Bundeswehr Uni: Studie zur Online-Markenführung 2001

Defizite sowohl bei Old-Economy- als auch bei New-Economy-Unternehmen

Die neue Studie "Online-Markenführung 2001. Reality-Check und Handlungsempfehlungen für Entscheider" des Instituts für Marketing der Universität der Bundeswehr Hamburg beschreibt die Anforderungen, die das Internet an die Markenführung stellt. Nach der Studie weist die Markenführung im Internet sowohl bei etablierten Unternehmen der Old Economy als auch bei Start-ups teilweise deutliche Defizite auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu diesen Defiziten gehören vor allem eine unzureichende Integration der Markenauftritte in die Unternehmensauftritte, ein geringes Bemühen um die Abstimmung der internationalen Auftritte sowie eine insgesamt mangelnde Partnerintegration, vor allem wegen fehlender Dialogmöglichkeiten bei den Web-Auftritten.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Fuel Retail Solutions GmbH, Mönchengladbach
  2. Sachgebietsleitung (m/w/d)
    Landkreis Tübingen, Tübingen
Detailsuche

Gegenstand der im Zeitraum von April bis Juni 2001 durchgeführten empirischen Studie ist zum einen, inwieweit Unternehmen verschiedener Branchen der Old Economy ihren Webauftritt in den klassischen Kommunikationsmix integrieren. Die Erhebung wurde unter den 500 umsatzstärksten deutschen Anbietern von Konsum- und Gebrauchsgütern, Dienstleistungen und Industriegütern durchgeführt.

Zum anderen wurde in einer zweiten Erhebung unter den Top-100-Unternehmen der New Economy untersucht, welche grundlegenden Branding-Konzepte Start-up-Unternehmen verfolgen, welche Ziele dabei in den einzelnen Phasen des Markenaufbaus im Mittelpunkt stehen und in welchem Ausmaß bereits eine Integration der verschiedenen kommunikationspolitischen Maßnahmen in ein Gesamtkonzept stattfindet.

Abschließend werden in der Studie Empfehlungen zur integrierten Online-Markenführung für Entscheider der Marketing-Praxis gegeben. Die aktuell vorliegende Studie "Online Markenführung 2001" ist die Fortführung der Publikationen "Online-Marketing 2000. Zielgruppen-Strategien-Prognosen" und "Primäranalyse über die Innovationsbranchen Informationstechnologie und Telekommunikation", die beide in Zusammenarbeit mit dem Spiegel-Verlag Hamburg entstanden.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Studie kann als elektronisches Dokument im PDF-Format beim Verlag BusinessVillage online für rund 90,- DM erworben werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superior Continuous Torque
E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
Artikel
  1. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

  2. Mehr Effizienz mit Microsoft Teams
     
    Mehr Effizienz mit Microsoft Teams

    Die Kollaboration in virtuellen Teams lässt sich durch den cleveren Einsatz von Microsoft Teams optimieren. Der Online-Workshop der Golem Karrierewelt zeigt, wie's geht.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Technoblade: Minecraft verabschiedet verstorbenen Streamer mit Krönchen
    Technoblade
    Minecraft verabschiedet verstorbenen Streamer mit Krönchen

    Nach dem Tod des bekanntesten Minecraft-Streamers trauert die Community. Das Entwicklerstudio Mojang verabschiedet Technoblade im Launcher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /