IBM liefert Infoprint 1116 als Einzel- und Gruppendrucker

Zuwachs bei der Druckerfamilie

Die IBM Printing Systems Division erweitert mit dem Workgroup-Drucker IBM Infoprint 1116 die Infoprint-1000-Produktfamilie. Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 16 Seiten pro Minute ist der Schwarz-Weiß-Laserdrucker als Einzelplatz- oder als Workgroup-Drucker für kleine Arbeitsgruppen geeignet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät wartet mit einer Druckqualität von bis zu 1200 dpi auf. Eine Verwaltungs-Software ermöglicht die Installation und Verwaltung des Druckers über den Arbeitsplatzrechner, Server oder über das Internet.

Stellenmarkt
  1. Spezialist Zeitwirtschaft (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Körber Supply Chain Software GmbH, Bad Nauheim
Detailsuche

Der IBM Infoprint 1116 arbeitet mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 16 Seiten pro Minute. Angetrieben von einem 133-Megahertz-RISC-Prozessor gibt der Schwarz-Weiß-Laserdrucker Dokumente mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi aus und unterstützt standardmäßig die Datenformate PCL6, PostScript L2 und PPDS. Er bezieht das Papier aus einem 150-Blatt-Magazin oder einem optional erhältlichen 250-Blatt-Schubfach.

Mit dem Infoprint 1116 ist die IBM-Infoprint-1000-Produktfamilie auf sechs Mitglieder angewachsen. Die hauptsächlich für Workgroups geeigneten Drucker haben eine Ausgabegeschwindigkeit von 16 bis zu 45 Seiten pro Minute.

Der IBM Infoprint 1116 ist als Basis- oder als Netzwerkmodell erhältlich. Er ist ab dem 28. Dezember über Distributoren und Fachhändler sowie über das Internet direkt unter www.ibm.com/shop/de zu beziehen. Der IBM Infoprint 1116 ist ab 1.146,- DM zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superior Continuous Torque
E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
Artikel
  1. SpaceX: Starlink-Satelliten sollen Weltraumwetter vorhersagen
    SpaceX
    Starlink-Satelliten sollen Weltraumwetter vorhersagen

    SpaceX kooperiert mit einigen US-amerikanischen Organisationen, um Satelliten künftig besser vor unerwarteten Weltraumwetterphänomenen zu schützen.

  2. Technoblade: Minecraft verabschiedet verstorbenen Streamer mit Krönchen
    Technoblade
    Minecraft verabschiedet verstorbenen Streamer mit Krönchen

    Nach dem Tod des bekanntesten Minecraft-Streamers trauert die Community. Das Entwicklerstudio Mojang verabschiedet Technoblade im Launcher.

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /