Fast alle Unternehmen könnten IT-Ausgaben um 30 % senken

McKinsey: Projekte überprüfen und Systeme konsolidieren

Unternehmen können ihre IT-Kosten innerhalb kurzer Zeit enorm senken: In 90 Prozent aller Fälle lassen sich binnen 24 Monaten Einsparungen zwischen 15 bis 30 Prozent erzielen, ohne dass die Unternehmen an Effizienz einbüßen, berichtet die Computerwoche in ihrer aktuellen Ausgabe.

Artikel veröffentlicht am ,

Das zeigt sich in einer von der Unternehmensberatung McKinsey erstellten Studie. Das Beratungshaus hat in 135 Kostensenkungsprojekten drei Bereiche identifiziert, in denen sich die Kosten problemlos senken lassen: die Anwendungssysteme, die IT-Infrastruktur und die organisatorische Ebene.

Stellenmarkt
  1. Product Owner - Media Solutions (m/f/d)
    Cataneo GmbH, München
  2. Frontend Developer (m/w/d)
    nexible GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Wichtigster Ansatzpunkt ist dabei die Überprüfung der Projekte: "Rund 40 Prozent der IT-Budgets werden für Projekte aufgewendet", beobachtet Stefan Spang, Leiter des Business Technology Office von McKinsey in Deutschland. "Dieses Portfolio zu überprüfen birgt ein enormes Einsparungspotenzial." In einem typischen Unternehmen können 15 bis 20 Prozent der Projekte aufgegeben werden, weil sie kaum zum Unternehmenserfolg beitragen. Weitere 25 Prozent der Projekte müssen nicht in vollem Umfang fortgeführt werden, sondern erfüllen auch in abgespeckter Form ihre Aufgaben.

Weitere Ansatzpunkte für Einsparungsmaßnahmen: Die Konsolidierung von Servern und Anwendungssystemen. So können zum Beispiel überflüssig gewordene Systeme abgeschaltet werden. Auch die aktuelle Marktsituation lässt sich ausnutzen. "Viele Dienstleister haben zurzeit Probleme, ihre Kapazitäten auszulasten", weiß Spang. Daher wäre es oftmals möglich, bestehende Verträge zu günstigeren Konditionen nachzuverhandeln.

Durch die verschiedenen Maßnahmen können Anwender mit geringen Investitionen schon nach kurzer Zeit viel Geld sparen: Bereits im ersten Jahr brauchen Unternehmen teilweise bis zu neun Prozent weniger für Informations- und Kommunikationstechnik auszugeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

Markus Geissinger 13. Nov 2001

Wer verdient an den Kosteneinsparungen ? Die Beratungshäuser die Artikel über...

Til 12. Nov 2001

So sehe ich das auch. Natürlich kann ich sparen, wenn ich einfach nichts mehr ausgebe...

Martin 12. Nov 2001

Na da haben die Eierköpfe von McKinsey ein "Machtwort" gesprochen. Wie verträgt sich das...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /