Notebook für 1.999,- DM bei Vobis

Preiswertes Notebook mit 800 MHz Celeron und 128 MByte Speicher

Ab Montag, den 12. November, bietet Vobis das Notebook "Highscreen 13-C800 MHz" für 1.999,-DM an und unterschreitet damit erstmals die magische Grenze von 2.000,- DM in diesem Bereich. Allerdings muss man bei diesem Preis ein paar Abstriche in Sachen Ausstattung machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Notebook ist mit einem Intel-Celeron-800-MHz-Prozessor und einem 13-Zoll-TFT-XGA-Display ausgestattet. Zudem gehören 128 MByte Arbeitsspeicher, eine 6-GByte-Festplatte, ein 3,5"-Floppy-Laufwerk und ein 24x-CD-ROM Laufwerk zur Grundausstattung des günstigen mobilen Rechners.

Stellenmarkt
  1. Consultant (m/w/d) digitales Veranstaltungsmanagement
    Fresenius Digital Technology, Bad Homburg
  2. Beschäftigte:r (w/m/d) in der Informations- und IT-Sicherheit
    Universität zu Köln, Köln
Detailsuche

Zudem besitzt das Notebook ein 56k Modem, einen Netzwerk-Anschluss 10/100 Mbit, einen Grafikchip mit bis zu 32 MB Shared Memory sowie 16 Bit Sound. Auch eine serielle, parallele und USB-Schnittstelle gehört wie ein Lithium-Ionen-Akku zum Leistungsumfang.

Zudem legt Vobis Microsoft Windows Millennium und das Office-Paket Lotus Smart Suite dem Paket bei und gewährt zwölf Monate Pick-Up-Service.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ds 14. Nov 2001

Könnte aber auch sein dass Vobis noch schnell vor Weihnachten die Geräte mit 12 Monaten...

Uwe 12. Nov 2001

Ich denke, die Preissenkungen im Laptopbereich sind nicht unbedingt auf Chippreise...

Uwe 12. Nov 2001

Ich denke, die Preissenkungen im Laptopbereich sind nicht unbedingt auf Chippreise...

mho 12. Nov 2001

du wirst immer zum falschen zeitpunkt einen pc kaufen, ob nu als notebook oder desktop...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
City M 2.0
Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
Artikel
  1. Satellitenkommunikation: Bundeswehr soll Starlink testen
    Satellitenkommunikation
    Bundeswehr soll Starlink testen

    Das deutsche Heer soll Produkte für private Satellitenkommunikation testen. Das Verteidigungsministerium nennt in diesem Zusammenhang Starlink von SpaceX.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  2. Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg
    Cambridge Analytica
    US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg

    Für die US-Staatsanwaltschaft ist klar, dass Mark Zuckerberg für den Datenschutzskandal bei Facebook rund um Cambridge Analytica verantwortlich ist.

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /