Spieletest: F1 2001 - Deutlich verbesserte Rennsimulation

Electronic Arts mit erneutem Angriff auf die Rennspielkrone

Eine wahrhaft ungewohnte Situation für Electronic Arts: Da dominiert man in beinahe sämtlichen Sportarten mit den eigenen Spielen den PC-Markt, und trotzdem gelingt es auch nach mehrmaligen Versuchen nicht, auch in der Formel 1 die Referenz zu erschaffen. Mit F1 2001 versucht es der große Publisher erneut - und kommt dem Ziel bedeutend näher als bisher.

Artikel veröffentlicht am ,

Einer der Trümpfe von EA ist natürlich einmal mehr die offizielle FIA-Lizenz, so dass man mit den Original-Fahrern der Saison 2001 in den bekannten Fahrzeugen von Ferrari und Co. antreten darf. Wahren Rennspielpuristen dürfte aber das Fahrverhalten wichtiger sein als große Namen, und eben dieses konnte im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator / Anwendungsbetreuer (w/m/d)
    ESWE Verkehrsgesellschaft mbH, Wiesbaden
  2. IT-Systemadministrator Linux / Windows (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau/Pfalz
Detailsuche

Screenshot #1
Screenshot #1
F1 2001 ist deutlich simulationslastiger als etwa noch F1 2000, vor allem die vom Computer gesteuerten Gegner verhalten sich taktisch sehr klug, überraschen gelegentlich mit spektakulären Angriffen und machen in den höheren Schwierigkeitsstufen nur in Ausnahmesituationen ausnutzbare Fehler. Unzählige Fahrhilfen sorgen aber dafür, dass auch Anfänger einen leichten Einsteig ins Spiel finden - sind sämtliche Optionen aktiviert, fährt das Auto sogar praktisch von alleine.

Screenshot #2
Screenshot #2
Leider machte man sich nicht die Mühe, die bereits etwas überholte Engine einer Überholung zu unterziehen - grafisch muss sich das Spiel gegenüber Titeln wie F1 Racing Championship deutlich geschlagen geben. Auch die Menüs wirken ein wenig unterkühlt, die normalerweise bei EA-Sports-Titeln herausragende Präsentation hat auf diesen Titel somit leider noch nicht wirklich abgefärbt.

Screenshot #3
Screenshot #3
Ein realistisches Wettermodell sorgt nun dafür, dass auch mal ein Rennen unter schwierigen Regenbedingungen absolviert werden muss. Neu ist auch der Boxenfunk: Hinweise und Informationen von den wartenden Technikern machen das Rennen deutlich spannender und unterhaltsamer.

Fazit:
Deutlich besser als die Vorgänger, für die Genrekrone aber immer noch nicht genug - vor allem die grafischen Schwächen sorgen dafür, dass Electronic Arts weiterhin auf Auszeichnungen für die beste Formel-1-Situation warten muss. Auf Grund der gesteigerten künstlichen Intelligenz kann man davon ausgehen, dass auch ein Platzhirsch wie Grand Prix 3 die nächste, verbesserte EA-Version nicht mehr unangetastet überstehen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Dittrich Volker 27. Mai 2003

Tut mir ehrlich leid aber GRANDPRIX 3 v. MICROPROSE ist in der gesamten Darstellung...

Gordon CK 24. Mai 2002

HALLO ! Du sagst es, dass sind mal wieder die üblichen Fehler von Formel-1 Simulationen...

Patric Welter 14. Feb 2002

Hallo Zusammen, kann mir jemand zum Thema F1 2001 EA SPORTS beantworten ?Warum ist...

Patric Welter 14. Feb 2002

Hallo Zusammen, kann mir jemand drei Fragen zum Thema F1 2001 EA SPORTS beantworten...

Jim Clark 22. Jan 2002

Ich kann mal wieder nicht nachvollziehen, wie man zu solch einer Wertung kommt. F1 2001...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /