Palm-Chef Carl Yankowski tritt zurück

Unternehmen sucht jetzt Nachfolger; Interims-CEO berufen

Der bisherige Palm-Chef Carl Yankowski tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als CEO zurück und reagiert damit auf die in jüngster Vergangenheit sinkenden Verkaufszahlen bei gleichzeitig steigenden Verlusten. Bis ein Nachfolger gefunden ist, übernimmt der Aufsichtsratsvorsitzende Eric Benhamou vorläufig den Chefsessel. Palm befindet sich derzeit in der Abschlussphase der Umstrukturierung in zwei Unternehmensteile.

Artikel veröffentlicht am ,

Carl Yankowski begründete seinen Rücktritt und seinen Ausstieg bei Palm offiziell in einer Pressemitteilung damit, dass die Überführung von Palm in zwei neue Unternehmensbereiche abgeschlossen sei, womit seine Position nicht mehr seinem eigentlichen Aufgabengebiet entspreche. "Meine Rolle hat sich damit geändert und das entspricht nicht mehr meinen Zielen", erläutert der Ex-CEO von Palm und betont: "Es war eine Ehre, Palm zu leiten." Weitere Gründe dürften wohl auch in den sinkenden Verkaufs- und Umsatzzahlen in der letzten Zeit und den steigenden Verlusten begründet sein. Zuletzt wurde vermehrt Kritik an der Arbeit von Yankowski laut. Über seine zukünftigen Pläne gab Yankowski keinerlei Auskünfte, der im Dezember 1999 von Sony zu Palm wechselte.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Frontend-Entwickler - Angular (m/w/d)
    in-GmbH, Konstanz
  2. System Developer Inhouse (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, München
Detailsuche

Künftig soll eine eigene Tochterfirma (Plattform Solutions Group) die Entwicklung und Lizenzierung des PDA-Betriebssystems übernehmen, während sich der Mutterkonzern (Solutions Group) auf die Produktion und die Vermarktung von elektronischen Organizern konzentrieren wird.

Der Interims-CEO Eric Benhamou wird bis zur Benennung eines neuen Chefs ein "Executive Coucil" einberufen, das aus dem neu berufenen Chef der Platform Solutions Group David Nagel, dem operativen Geschäftsführer Todd Bradley sowie der Finanzchefin Judy Bruner besteht. Palm sucht derzeit noch nach einem Nachfolger von Yankowski. Benhamou kündigte an, dass sich die Absatzzahlen gegenüber den Sommermonaten wieder erholt hätten und man im laufenden Geschäftsquartal einen Umsatzzuwachs verzeichne.

Außerdem gab Palm bekannt, dass die Management-Mannschaft der Solutions Group von Palm zur Entwicklung und Vermarktung von PDAs feststeht. Demnach nimmt der ehemalige Gateway-Mann Todd Bradley die Position des Chief Operating Officer ein, während Steve Manser die Entwicklungsabteilung leitet. Der 43-jährige Manser gehört seit einem Monat zu Palm und hat unter anderem in der Entwicklungsabteilung von Apple gearbeitet. Das Product Management übernimmt der 37-jährige Kevin Hell, der im Juli zu Palm stieß und zuvor bei Gateway tätig war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /