Outlook - bald Opfer von Evolution?

Ximian veröffentlicht Evolution 0.99

Ximian hat jetzt einen ersten Release Candidate des Personal Information Managers (PIM) Evolution 1.0 freigegeben. Nach zwei Jahren Arbeit und mehr als 700.000 Code-Zeilen nähert sich die "GNOME Groupware Suite" nun ihrer Fertigstellung.

Artikel veröffentlicht am ,

Der aktuelle Release Candidate, Evolution 0.99, enthält bereits alle Funktionen der fertigen Version und auch das Interface, das stark an Microsofts Outlook erinnert, soll sich nicht mehr ändern. Ausgenommen es treten noch größere Fehler auf, entspricht der Release Candidate quasi der Version 1.0. "Alles was zwischen dieser Software und dem Titel '1.0' steht sind tausende von Usern die versuchen, Fehler in der Software zu finden", so Ximian.

Stellenmarkt
  1. Doktorand (m/w/d) Nachhaltige Fertigungsregelung - simulationsbasiert mit digitalem Zwilling ... (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. IT - Spezialist / Informatiker (w/m/d)
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
Detailsuche

Evolution 0.99 kann über den Ximian GNOME Kanal in Red Carpet installiert oder von Ximians Webserver heruntergeladen und manuell installiert werden.

Evolution unterstützt sowohl HTML als auch Text-Mails und eine automatische Indexierung von E-Mails, um auch mit großen E-Mail-Beständen effizient umgehen zu können, und mehrere Accounts. So genannte vFolders bieten Ordner, die einzelne Suchabfragen nach E-Mails speichern und so dynamische Sichten der vorhandenen E-Mails bieten.

Evolution Calandar
Evolution Calandar

Hinzu kommt ein Kalender mit Terminplaner, eine Zusammenfassung aller wichtigen Daten auf einem Bildschirm, To-Do-Listen, Unterstützung von Verschlüsselungsstandards wie PGP/GPG, SASL und SSL/TLS. Zudem lässt sich Evolution auch mit bestehenden Linux- und UNIX-Infrastrukturen nutzen und kann Mails in den Formaten von Eudora, UNIX mbox, MH, Maildir, Netscape und Outlook Express importieren. Die iCalendar-Unterstützung erlaubt es zudem, Termine mit Nutzern anderer Applikationen wie Microsoft Outlook und Lotus Organizer abzustimmen. Auch mit Unterstützung von LDAP vCards kann Evolution aufwarten.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    01.-05.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Allerdings verzichtet die aktuelle Version auf eine Synchronisation mit Palm-OS, die erst im nächsten Release wieder Einzug halten soll. Auch IMAP-Verbindungen über SSL sind noch nicht ganz stabil, aber auch hier will man kurzfristig Abhilfe schaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


irata 25. Mai 2002

Stimmt nicht ganz. Microsoft hat sehr wohl abgekupfert (von Apple, oder sogar von...

michels 25. Mai 2002

hallo Depp , gehst Du auch umsonst Arbeiten..............???

Ralf Krause 19. Mär 2002

Danke Joern, wusste ich nicht.

Joern 08. Mär 2002

Evolution ist komplett in Deutsch, kommt aber eher darauf an wie konsequent das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /