RackSaver: Vier Athlons in einer Höheneinheit (Update)

RS-1200 bringt zwei Systeme in einem 1 HE hohen 19"-Gehäuse unter

Mit dem RS-1200 bietet RackSaver jetzt einen rackoptimierten Server an, der in nur einer Höheneinheit bis zu vier Prozessoren unterbringt. Neben Intels Pentium III kann wahlweise auch der Pentium 4 oder AMDs Athlon XP / MP eingesetzt werden. Dabei verwaltet der RS-1200 jeweils zwei Dualprozessorsysteme in einer Höheneinheit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der RS-1200 kann mit bis zu 8 GB RAM und bis zu vier Laufwerken, einschließlich CD-ROMs und Diskettenlaufwerken, ausgestattet werden. RackSaver setzt dabei auf Standardkomponenten, einschließlich Laufwerken und Mainboards, und verspricht dadurch preislich attraktive Angebote zu machen.

Stellenmarkt
  1. Leiter (m/w/d) IT
    FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG, Königsberg
  2. (Junior) IT-Anforderungsmanager (m/w/x) Warenwirtschaftssysteme / Filialhandel - International
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Die Systeme sind dabei sowohl als Single- wie auch als Dual-Prozessorsystem verfügbar, wobei jeweils bis zu zwei Systeme im Gehäuse Platz finden. Während die Single-Prozessor-Systeme dabei auch mit Pentium-4- und Athlon-XP-Prozessoren bestückt werden können, kommen für die Dual-Prozessor-Systeme nur die SMP-fähigen CPUs Pentium III und Athlon MP - wenn man experimentierfreudig ist, evtl. auch Athlon XPs - in Frage.

Je nach Ausstattung ist die Single-Prozessor-Variante des RS-1200 ab 1.499,- US-Dollar zu haben, für die Dual-Prozessor-Variante verlangt RackSaver ab 2.199,- US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

CK (Golem.de) 08. Nov 2001

Danke für den Hinweis, habs jetzt korrigiert.. Gruss, Christian Klass Golem.de

Korrektator;-) 08. Nov 2001

MP, nit XP



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /