Melchers bringt IGEL 532 Premium Thinclient auf Linux-Basis

Lautloses Allround-Terminal

Mit dem Igel-532 Premium stellt die Melchers Network Components einen neuen Thin Client vor. Der Embedded Linux-Thin Client löst den Igel-J ab und fungiert wie dieser als vielseitiger Arbeitsplatz in heterogenen Netzwerken. Die Hardware des IGEL-532 Premium dient dabei nicht nur als Multi-Host-Terminal und Browser-Frontend, sondern bildet die Basis für Spezial-Terminals wie z.B. einen Tarantella-Client.

Artikel veröffentlicht am ,

"Mit der komplett überarbeiteten IGEL-Produktfamilie werden wir dem Anspruch gerecht, für alle Formen des Server-basierenden Arbeitens die passenden Terminals anbieten zu können", erklärte Heiko Gloge, General Manager Netcom bei Melchers. "Das Flaggschiff der neuen Serie ist der IGEL-532 Premium, der zusätzlich zu allen gängigen Protokollen mit Browser, E-Mail-Client und Java Virtual Machine ausgestattet ist und so zum Beispiel auch in Browser-Frontend- oder Info-Kiosk-Lösungen eingesetzt werden kann."

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/f/d)
    enote GmbH, Berlin
  2. IT Engineer (d/m/w) Equipment Integration
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
Detailsuche

Das komprimierte IGEL Flash Linux Betriebssystem wird beim Einschalten des Thin Clients vom 32-MB-Flash-Speicher gebootet. Auf diesem Speichermodul findet das Terminal auch Protokolle wie ICA6 und RDP und Emulationen wie IBM TN 5250/3270, HP, Tandem, VT oder X-Windows.

Ebenfalls integriert sind ein Browser, ein lokaler E-Mail-Client und eine Java Virtual Machine, wobei der Kunde beim Browser zwischen Opera, KDE Konqueror, Mozilla und Netscape wählen kann. Wie bei allen Igel Thin Clients kann lokal ein Drucker angeschlossen werden, wobei die Software ThinPrint eingesetzt werden kann.

Die Verwaltung der Thin-Client-Arbeitsplätze erfolgt zentral mittels der IGEL Remote Management Software. Der IGEL-532 Premium arbeitet mit einer flüssigkeitsgekühlten VIA-C3 CPU mit 700 MHz, 32 MB Flash und 64 MB RAM. Da der Client keine rotierenden Teile hat, ist er nach Herstellerangaben absolut lautlos.

In seinem Metallgehäuse, das es mit Blenden in sechs verschiedenen Farben gibt, bietet ein freier PCI/ISA-Steckplatz die Möglichkeit, anwenderspezifische Erweiterungen einzubauen. Dazu zählen ISDN-, Modem-, Token-Ring-, Wireless-LAN- und Fibre-Optic-Karten. Weitere Optionen sind ein internes Floppy-Laufwerk und ein Smart Card Reader.

Der IGEL-532 Premium ist ab sofort verfügbar und kostet 659,- Euro.

Unter der Bezeichnung IGEL-532 Tarantella ist der Thin Client als zertifizierter nativer Tarantella Client erhältlich. Weitere spezialisierte Versionen sollen in Kürze auf den Markt kommen, zum Beispiel mit dem SAP GUI for the Java Environment.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /