• IT-Karriere:
  • Services:

Hitachi trumpft mit neuen 3,5- und 2,5-Festplatten auf

147,8 GB für Desktop- oder Server und 40 GB für den Notebook-Rechner

Hitachi hat in den USA zwei neue Festplattenmodelle vorgestellt. Die in einem 3,5-Inch-Gehäuse untergebrachte DK32EJ fasst 147,8 GB, während auf die in Notebook-typischer 2,5-Inch-Bauweise gehaltene DK23DA immerhin noch 40 GB passen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Desktop- bzw. Serverplatte DK32EJ arbeitet mit 10.000 Umdrehungen pro Minute und wird mit Ultra 320 SCSI und 2 GB Fibrechannel ausgeliefert. Die Notebookplatte DK23DA gibt es nur in einem ATA100 Interface. Die DK32EJ erlaubt Datentransfers mit bis zu 66 MB pro Sekunde. Mit selber Technik gibt es auch noch ein 73,9-GB- und ein 36,9-GB-Modell.

Stellenmarkt
  1. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Münster
  2. Curalie GmbH, Berlin

Die Notebookplatte verträgt im ausgeschalteten Zustand 800 grav innerhalb einer Millisekunde und im eingeschalteten Zustand 180 grav Stöße von 2 Millisekunden Dauer. Das Gerät gibt es auch in Ausführungen mit 30, 20 und 10 GB. Die DK23DA-Familie dreht mit 4200 Umdrehungen in der Minute und benötigt im betriebsbereiten Zustand 0,65 Watt sowie im Stand-by-Modus 0,25 Watt.

Preise oder Verfügbarkeiten teilte Hitachi bislang weder für den amerikanischen noch für den europäischen Markt mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,41€ (Bestpreis)
  2. 1.129€ (Bestpreis)
  3. 3.249€ (aktuell nur noch 2 Stück verfügbar!)
  4. gratis (bis 21. Januar)

Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /