• IT-Karriere:
  • Services:

TeleDiscount fordert Deutsche Telekom im Monopol heraus

Streit um Ortsgespräche

Der Kölner Reseller TeleDiscount will sich gegen die Deutsche Telekom wehren. Nur zwei Tage, nachdem TeleDiscount auch Ortsgespräche im offenen Call-by-Call über die Einwahlnummer 0190-035 anbietet, hatte sich die DTAG mit einer Abmahnung gemeldet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Bonner Telekommunikationsriese will nach Angaben des Davids das Billigangebot von TeleDiscount verbieten lassen, da das Anbieten von Ortsnetzgesprächen nur Ortsnetzbetreibern vorbehalten sei. Wie ernst die Telekom die Angelegenheit nimmt, zeigt nach Angaben des Beschuldigten der festgesetzte Streitwert in Höhe von 1 Million DM.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Bei TeleDiscount gibt man sich jedoch davon unbeeindruckt und kämpferisch. Ein nicht näher bezeichneter Sprecher teilte schriftlich mit: "Wir sind davon überzeugt, dass unser Angebot einwandfrei ist. Auch wenn das der DTAG nicht passt. Nicht jede innovative Idee ist automatisch verboten." Die Kölner Discountanbieter geben an, dass die Kunden überaus fleißig über die Vorwahl 0190-035 telefonieren.

TeleDiscount gibt sich fest entschlossen, den Kampf um die Ortsgespräche bis zur letzten Instanz durchzukämpfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 279,99€ (Bestpreis)

Wizig 29. Feb 2004

Bist echt Lustig ! Die Billiganbieter Warten ja nicht die Netze oder ? Wenn einer Pleite...

olli 07. Nov 2001

Jawoll! Aber am Monopol der Telecom wird sich erst was ändern, wenn der Bund nicht mehr...

p 07. Nov 2001

richtig so es wird zeit das die rosa teledummies eine auf den sack kriegen. es kann nicht...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    •  /