• IT-Karriere:
  • Services:

Kampf der Giganten: Harry Potter gegen die Pokémon

Pokémon Store eröffnet in New York

Am 16. November dürfte man als Kind in den USA vor der schweren Entscheidung stehen, wie der Tag am besten verbracht werden soll. Denn einerseits eröffnet Nintendo am 16. November den ersten Pokémon-Flagship-Store außerhalb von Japan, gleichzeitig startet am selben Tag aber auch der lange erwartete Harry-Potter-Film in den Kinos.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf rund 4000 Quadratmetern bietet Nintendo im in New York errichteten Pokémon-Center etwa 2500 Produkte rund um die kleinen und von Kindern geliebten Figuren an. Ziel der Eröffnung des Stores ist es unter anderem, Pokémon als langfristige Marke zu etablieren und zu verhindern, dass die Bekanntheit der Marke nach dem Boom der letzten Jahre nicht wieder zu schnell abnimmt. In letzter Zeit häuften sich die Gerüchte, dass auch in London demnächst ein derartiger Laden eröffnet werden könnte.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Nintendo selber kann sich derweil aktuellen Prognosen zufolge über ein besseres Unternehmensergebnis als erwartet freuen: Der schwache Yen und der Preisverfall bei Flüssigkristallbildschirmen sind die Hauptgründe für die positiveren Prognosen. Genaue Zahlen will Nintendo am 21. November nennen.

Ebenfalls am 16. November wird der Harry-Potter-Film in den amerikanischen Kinos anlaufen, deutscher Kinostart ist am 22. November. Electronic Arts hat angekündigt, die Spiele zum Film für PC und Konsolen pünktlich zum Filmstart an den Handel auszuliefern. Sowohl beim Film als auch bei den Spielen rechnet man mit Rekordumsätzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 3 Spiele für 49€ und SanDisk Ultra 400 GB microSDXC + Adapter für 47€)
  2. 77,90€ (Bestpreis!)
  3. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

    •  /