Comdex startet unter massiven Sicherheitsmaßnahmen

Eigene Taschen und Rucksäcke auf dem Messegelände verboten

Vom 12. bis 16. November findet in Las Vegas die Comdex unter massiven Sicherheitsvorkehrungen statt. Die Veranstalter veröffentlichten jetzt eine Policy für Messebesucher. Besonders scharfe Sicherheitsvorkehrungen gibt es für die zahlreichen Keynotes.

Artikel veröffentlicht am ,

So sollen in diesem Jahr zahlreiche Sicherheitsbeamte über Messe und Konferenz wachen. Auch wenn Las Vegas schon immer die sicherste Stadt in Amerika gewesen sei, würden auch die Hotels und Konferenz-Center ihre Sicherheitsmaßnahmen verstärken.

Stellenmarkt
  1. Fachbereichskoordinator*in für Digitalisierung (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Systemprogrammierer Netzbetrieb (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Aber auch die Messe- und Konferenz-Besucher müssen sich an einige neue Spielregeln halten. So muss jeder auf dem Gelände zu jeder Zeit einen Lichtbildausweis (Führerschein oder Pass) mit sich führen. Jeder Besucher erhält nur gegen Vorlage eines Lichtbildausweises seinen Zutrittsausweis und dies auch nur für sich selbst, nicht für Freunde oder Bekannte.

Taschen sind auf dem Messegelände verboten, lediglich Aussteller und Medienvertreter dürfen Taschen mit sich führen. Hierfür wird ein gesonderter Sicherheitscheck für die Taschenkontrollen stattfinden. Für Prospekte und Ähnliches sollten Besucher die Tüten verwenden, die auf dem Messegelände verteilt werden. Taschen, Mappen, Rücksäcke und auch Laptops sollte man zu Hause lassen, so die Veranstalter. Auch außerhalb des Convention Centers würden Taschenkontrollen vorgenommen.

Noch strikter fallen die Sicherheitsvorkehrungen für Besucher der Keynotes aus, die unter anderem von Bill Gates (Microsoft), John Chambers (Cisco), Kunitake Ando (Sony), Jorma Ollila (Nokia) und Larry Ellison (Oracle) gehalten werden. Hier sind absolut keine Taschen, Rucksäcke, Laptop-Taschen und Tüten erlaubt. Auch Kameras sind verboten. Gesonderte Tickets gibt es zudem für die Keynote von Bill Gates am 11. November, die wiederum nur gegen Vorlage eines Lichtbildausweises und Comdex-Zutrittsausweises an Besucher vergeben werden. Auch hier gilt, jeder erhält nur ein Ticket.

Der Veranstalter Key3Media behält sich zudem das Recht vor, die Sicherheitsmaßnahmen zu jeder Zeit ohne vorherige Ankündigung zu verschärfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

Krisko 06. Nov 2001

Und das auch nur nach ein paar tiefgreifenden cavity searches...

Infoheini 06. Nov 2001

Irgendwann ist der Eintritt nur noch nackt erlaubt.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /