Fujitsu bringt neues LifeBook S Notebook

Leichtes Notebook mit DVD/CD-RW-Kombi-Laufwerk

Fujitsu hat ein neues LifeBook Notebook der S-Serie vorgestellt. Neben einem Niedrigvolt-800-MHz-Intel-M-Pentium-III Prozessor wird das flache Gerät mit einem XGA-TFT-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 13,3 Inch ausgestattet sein und verfügt über einen ATI Rage Mobility-M1 Video Controller mit 8 MB Speicher.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Flaggschiff der Fujitsu-Notebookserie ist nur 29,2 cm lang, 23,6 cm breit und 3,3 cm hoch. Das Gerät wiegt weniger als 2 kg und ist mit einer austauschbaren DVD/CD-RW-Kombination ausgetauscht. Wahlweise kann man in dem Schacht auch ein CD-RW-, DVD- oder CD-ROM-Laufwerk oder eine zweite Batterie einbauen. Mittels dieser soll das Gerät bis zu acht Stunden ohne Netzteil laufen.

Der Anwender kann zwischen einer Festplatte mit 30 oder 20 GB wählen. Standardmäßig sind 256 MB RAM eingebaut. Neben einem V.90-Modem und einem eingebauten 10/100-Netzwerkadapter gibt es einen IEEE 1394 Port sowie einen Type I/II PC Card Slot. Für höhere Datensicherheit zum Beispiel zur Authentifizierung hat Fujitsu einen SmartCard-Leser integriert.

Die Notebooks werden mit der Microsoft Windows XP Home Edition oder Windows XP Professional sowie Windows 98 Second Edition oder Windows 2000 Professional ausgeliefert. Die LifeBook S Serie soll in den USA ab Mitte November in zwei Ausstattungsvarianten auf den Markt kommen und ab 2.199,- US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung

Abonnenten von Netflix müssen sich in Deutschland darauf einstellen, dass das Konto gesperrt wird, falls es unerlaubt mit anderen geteilt wird.

Streaming: Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung
Artikel
  1. US-Sanktionen verschärft: Keine Ausnahmen mehr für Huawei
    US-Sanktionen verschärft
    Keine Ausnahmen mehr für Huawei

    Die US-Regierung erhöht den Druck auf Huawei: Die Exportbeschränkungen gegen das Unternehmen sollen konsequenter umgesetzt werden.

  2. Historischer Einbruch erwartet: Halbleiterbranche steht vor schwierigen Zeiten
    Historischer Einbruch erwartet
    Halbleiterbranche steht vor schwierigen Zeiten

    Schlimmer als während der Finanzkrise und Dotcom-Blase: Analysten rechnen mit einem tiefem Einbruch der Halbleiterbranche.

  3. Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
    Militär
    China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

    Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /