• IT-Karriere:
  • Services:

Installations-Archiv von iTunes 2 löschte Dateien

Installations-Archiv stand zwei Tage zum Download bereit

Seit Ende vergangener Woche steht Apples iTunes 2 kostenlos zum Download bereit. Am Freitag und Samstag bot der Hersteller ein fehlerhaftes Installationsarchiv an, das mittlerweile durch eine korrigierte Version ersetzt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut der Auskunft von Apple waren von dem Problem mit iTunes 2 nur Anwender mit MacOS X betroffen, die wiederum mehrere Partitionen oder Laufwerke verwenden. Auf solchen Systemen konnte eine Installation der Software zum Datenverlust führen, weswegen Apple empfiehlt, das Archiv zu löschen und sich die aktualisierte Fassung zu besorgen.

Stellenmarkt
  1. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen

Im Falle eines Datenverlustes sollten keine Schreibzugriffe mehr auf die Festplatte erfolgen, damit Datenrettungstools wie Norton Utilities oder Tech Tool Pro die Dateien wieder restaurieren können, was laut Apple auch gut funktioniert.

Seit Samstagmittag steht eine aktualisierte Version 2.0.1 von iTunes zum Download bereit. Anwender mit MacOS 9 seien von dem Problem nicht betroffen, betont Apple.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...
  3. 61,41€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
    •  /