Abo
  • IT-Karriere:

Apple bringt Authoring-Software iDVD 2 für MacOS X

Eigene DVDs mit animierten Menüs erstellen

Apple hat das schon im Juli 2001 auf der Macworld Expo in New York demonstrierte DVD-Authoringtool iDVD 2 für MacOS X auf den Markt gebracht. Über die Neuerungen der aktuellen Version schweigt sich Apple aber aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit iDVD 2 lassen sich DVDs mit animierten Menüs erstellen, die auf nahezu allen handelsüblichen DVD-Playern abspielbar sein sollen. Hintergrund-Animationen oder Befehlsschalter lassen sich ebenso wie Videos per Drag & Drop in die zu erstellende DVD integrieren.

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. über experteer GmbH, Stuttgart

Wer keine Videofilme auf DVD bannen möchte, kann auch Diashows mit iDVD 2 erstellen, die man auf Wunsch mit Musik hinterlegt. Mit iDVD können nur DVDs mit einer Laufzeit von maximal 90 Minuten erstellt werden.

Apple bietet die DVD-Authoring-Software iDVD für MacOS X 10.1 in deutscher und englischer Sprache ab sofort als Update zum Preis von 56,72 DM (29,- Euro) an. Bei den Systemen Power Mac G4 mit 867 MHz und Dual-800 MHz gehört die Software künftig zum Lieferumfang.

Im deutschen Apple Store herrscht bezüglich iDVD2 noch Stillschweigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  2. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  3. 139€
  4. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)

francisco 05. Nov 2001

Leider steht dort aber auch nicht, ob iDVD 2 endlich 16x9 verarbeitet oder nicht. Eine...

Augustinus 02. Nov 2001

Na, dann schaut mal hier nach: http://www.macwelt.de/_news/200111/id10876.shtml

ip (Golem.de) 02. Nov 2001

Hi, Nein, da informiert Apple nur über die allgemeinen Funktionen der Software, was wir...

Mac Garp 02. Nov 2001

Da steht alles.... Mac Garp

Der Insider 01. Nov 2001

Weiss jemand eine vergleichbare Software fuer Windows ?


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /