Abo
  • IT-Karriere:

Tropico: Paradise Island - Nachschub für geübte Diktatoren

Take 2 kündigt Add-On zum Strategiespiel an

Take 2 Interactive, PopTop Software und BreakAway Games werden im Januar 2002 mit Tropico: Paradise Island das offizielle Add-On zum Strategiespiel Tropico veröffentlichen. Die Erweiterung fügt dem Spiel neue Features hinzu und soll dem Spieler mehr Macht verschaffen, gleichzeitig aber auch größere Probleme bescheren.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir freuen uns darauf, den Tropico-Fans jede Menge neuer Herausforderungen anbieten zu können", so Phil Steinmeyer, Präsident von Tropico-Entwickler PopTop Software. "Auf der einen Seite stehen 'El Presidente' mehr touristische Attraktionen zu seiner Verfügung - Strandvillen, Tennisplätze und Nationalparks locken die Touristen mit ihren dicken Geldbeuteln in das tropische Paradies. Andererseits kann 'El Presidente' nun auch Kolonialforts, Armeebasen und Gefängnisse benutzen, um die kleinen Grüppchen der Rebellen in Schach zu halten, denen die Weisheit der Entscheidungen des Spielers noch nicht klar geworden ist."

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. MVV Energie AG, Mannheim

Neu in "Paradise Island" sind auch die zerstörerischen Effekte des tropischen Klimas, die den Spieler dazu zwingen, sich dem Willen von Mutter Natur zu beugen. Ihr Zorn zeigt sich in Form von Hurricanes und tropischen Stürmen, der Maul- und Klauenseuche und wuchernden Algenteppichen. Diese Naturkatastrophen führen zu beträchtlichen Schäden. Zerbrechliche Gebäude fallen in sich zusammen, Getreidefelder werden zerstört und die Moral im Lande sinkt. Als "El Presidente" liegt es am Spieler, die Schönheit der Insel und das Vertrauen der Bevölkerung wieder herzustellen.

"Tropico: Paradise Island" soll im Januar 2002 erscheinen. Näheres zu Tropico verrät unser Test.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-56%) 19,99€
  2. 4,99€
  3. (-68%) 15,99€
  4. 1,12€

Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

    •  /