Abo
  • Services:

Tropico: Paradise Island - Nachschub für geübte Diktatoren

Take 2 kündigt Add-On zum Strategiespiel an

Take 2 Interactive, PopTop Software und BreakAway Games werden im Januar 2002 mit Tropico: Paradise Island das offizielle Add-On zum Strategiespiel Tropico veröffentlichen. Die Erweiterung fügt dem Spiel neue Features hinzu und soll dem Spieler mehr Macht verschaffen, gleichzeitig aber auch größere Probleme bescheren.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir freuen uns darauf, den Tropico-Fans jede Menge neuer Herausforderungen anbieten zu können", so Phil Steinmeyer, Präsident von Tropico-Entwickler PopTop Software. "Auf der einen Seite stehen 'El Presidente' mehr touristische Attraktionen zu seiner Verfügung - Strandvillen, Tennisplätze und Nationalparks locken die Touristen mit ihren dicken Geldbeuteln in das tropische Paradies. Andererseits kann 'El Presidente' nun auch Kolonialforts, Armeebasen und Gefängnisse benutzen, um die kleinen Grüppchen der Rebellen in Schach zu halten, denen die Weisheit der Entscheidungen des Spielers noch nicht klar geworden ist."

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Ludwigsburg
  2. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Neu in "Paradise Island" sind auch die zerstörerischen Effekte des tropischen Klimas, die den Spieler dazu zwingen, sich dem Willen von Mutter Natur zu beugen. Ihr Zorn zeigt sich in Form von Hurricanes und tropischen Stürmen, der Maul- und Klauenseuche und wuchernden Algenteppichen. Diese Naturkatastrophen führen zu beträchtlichen Schäden. Zerbrechliche Gebäude fallen in sich zusammen, Getreidefelder werden zerstört und die Moral im Lande sinkt. Als "El Presidente" liegt es am Spieler, die Schönheit der Insel und das Vertrauen der Bevölkerung wieder herzustellen.

"Tropico: Paradise Island" soll im Januar 2002 erscheinen. Näheres zu Tropico verrät unser Test.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  2. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)
  3. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  4. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /