Abo
  • Services:
Anzeige

TU-München bietet Benimmkurs für Informatiker

"Fit für die Karriere" - Seminar inklusive Mittagessen mit Dreigängemenü

Technisch kompetent - sozial inkompetent, das ist laut der Fakultät für Informatik der TU München gelegentlich das niederschmetternde Urteil über Informatik-Absolventen der deutschen Hochschulen. Unter der Schirmherrschaft von TU-Vizepräsident Prof. Arndt Bode bietet die Fakultät nun gemeinsam mit der Informationsstelle Treffpunkt Tisch ihren Studierenden das Seminar "Fit für die Karriere" an.

Anzeige

"Begrüßen und bekannt machen", "Tisch- und Essmanieren", "Kleidung: Tipps und Fauxpas", "Smalltalk" sowie "Körpersprache deuten" sind Themen des Seminars, zu dem auch ein gemeinsames stilvolles Mittagessen mit Dreigängemenü gehört. Die Fakultät erweitert damit ihr Angebot an Lehrveranstaltungen zu den "überfachlichen Grundlagen", die sich auf die auch von der Industrie gewünschten Softskills wie betriebswirtschaftliche und juristische Grundkenntnisse, Sprachen, Kommunikationstraining oder Existenzgründung beziehen.

Die Veranstaltungen zu den "überfachlichen Grundlagen" gehören im Informatikstudium der TU-München seit etwa fünf Jahren zum Kanon der Pflichtveranstaltungen, wobei die Studierenden aus einem größeren Angebot auswählen können. Das neue Seminar "Fit für die Karriere" findet erstmals am 8. November 2001 im Arabella Sheraton Hotel am Westpark in München statt. Die Teilnahme kostet 50,- DM.


eye home zur Startseite
Kaeptn 01. Nov 2001

Das war mal wieder ein ausgesprochen intellektuelles Statement. Leider lässt sich das...

LESEN 01. Nov 2001

Hallo genau richtig, 50 DM für einen Kurs inkl. 3-Gänge-Menue im Arabelle Sheraton ist...

Apol Linaris 01. Nov 2001

Na klar : SimGelage 3.5, da kann man nach herzenslust kleckern und auch Langusten mit der...

Criena 31. Okt 2001

Ich muß kein tschechisch, chnesisch, ... lernen, weil ich nichts in ein solches Forum...

Borg³ 31. Okt 2001

Lern du mal Tschechisch und poste was in ein tschechisches Forum. (wahlweise ersetzbar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  2. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       

  1. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  2. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  3. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  4. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  5. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  6. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  7. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  8. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  9. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  10. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    bazoom | 14:29

  2. Re: Ich passe

    Muhaha | 14:29

  3. Re: Das Gegenteil ist wahr

    Vinnie | 14:28

  4. Re: Was soll das ganze Brimborium um das Kabel?

    metafoo | 14:28

  5. Re: Problem sitzt in den USA und nicht in Russland

    Vinnie | 14:27


  1. 15:08

  2. 12:20

  3. 12:01

  4. 11:52

  5. 11:49

  6. 11:39

  7. 10:58

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel