• IT-Karriere:
  • Services:

TU-München bietet Benimmkurs für Informatiker

"Fit für die Karriere" - Seminar inklusive Mittagessen mit Dreigängemenü

Technisch kompetent - sozial inkompetent, das ist laut der Fakultät für Informatik der TU München gelegentlich das niederschmetternde Urteil über Informatik-Absolventen der deutschen Hochschulen. Unter der Schirmherrschaft von TU-Vizepräsident Prof. Arndt Bode bietet die Fakultät nun gemeinsam mit der Informationsstelle Treffpunkt Tisch ihren Studierenden das Seminar "Fit für die Karriere" an.

Artikel veröffentlicht am ,

"Begrüßen und bekannt machen", "Tisch- und Essmanieren", "Kleidung: Tipps und Fauxpas", "Smalltalk" sowie "Körpersprache deuten" sind Themen des Seminars, zu dem auch ein gemeinsames stilvolles Mittagessen mit Dreigängemenü gehört. Die Fakultät erweitert damit ihr Angebot an Lehrveranstaltungen zu den "überfachlichen Grundlagen", die sich auf die auch von der Industrie gewünschten Softskills wie betriebswirtschaftliche und juristische Grundkenntnisse, Sprachen, Kommunikationstraining oder Existenzgründung beziehen.

Die Veranstaltungen zu den "überfachlichen Grundlagen" gehören im Informatikstudium der TU-München seit etwa fünf Jahren zum Kanon der Pflichtveranstaltungen, wobei die Studierenden aus einem größeren Angebot auswählen können. Das neue Seminar "Fit für die Karriere" findet erstmals am 8. November 2001 im Arabella Sheraton Hotel am Westpark in München statt. Die Teilnahme kostet 50,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deepcool Matrexx 55 V3 ADD-RGB für 39,99€ + 6,79€ Versand, SilverStone ST60F-ESB 600 W...
  2. ab 57,80€ neuer Bestpreis auf Geizhals

Kaeptn 01. Nov 2001

Das war mal wieder ein ausgesprochen intellektuelles Statement. Leider lässt sich das...

LESEN 01. Nov 2001

Hallo genau richtig, 50 DM für einen Kurs inkl. 3-Gänge-Menue im Arabelle Sheraton ist...

Apol Linaris 01. Nov 2001

Na klar : SimGelage 3.5, da kann man nach herzenslust kleckern und auch Langusten mit der...

Criena 31. Okt 2001

Ich muß kein tschechisch, chnesisch, ... lernen, weil ich nichts in ein solches Forum...

Borg³ 31. Okt 2001

Lern du mal Tschechisch und poste was in ein tschechisches Forum. (wahlweise ersetzbar...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /