• IT-Karriere:
  • Services:

NeuStar übernimmt die Verwaltung der Top-Level-Domain .us

.us soll attraktiver werden

Der Internet-Dienstleister NeuStar wurde vom Department of Commerce (DoC) der US-Regierung beauftragt, den Internet-Adressraum für die Top-Level-Domain (TLD) .us für die nächsten vier Jahre zu verwalten. Nach dieser Zeit wird neu entschieden oder der Vertrag jährlich verlängert.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher sind Domains mit .us-Endung eher selten anzutreffen, da die Vergabe seit Einführung der TLD im Jahre 1998 sehr restriktiv gehandhabt wurde. NeuStar will der TLD nun Leben einhauchen und damit eine "amerikanische Identität" im Internet aufbauen. Dazu sollen erstmals kurze Internetadressen wie "johnsmith.us", "publicservice.us" oder "mycompany.us" erlaubt werden, welche die bisherige Regelung nicht vorsah. Laut NeuStar soll dies bereits bestehende .us-Strukturen und -Domains nicht beeinträchtigen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Darmstadt
  2. W3L AG, Dortmund

Domains mit .us-Endung sollen nun von US-Bürgern, Verwaltungen und Unternehmen gleichermaßen angemeldet werden können, so NeuStar.

NeuStar hilft Telekommunikationsunternehmen und Internetprovidern beim Errichten und Verbinden von Netzwerken. Das in der US-Hauptstadt Washington sitzende Unternehmen verwaltet bereits alle nordamerikanischen Telefonnummern. Die NeuStar-Tochter NeuLevel betreibt das Register der Kommerz-TLD .biz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale (Test)

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale (Test) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /