Abo
  • Services:

buch.de will buch.ch kaufen

mediantis will sich von Schweizer Online-Buchhändler trennen

Der Internetbuchhändler buch.de internetstores AG aus Münster plant, den Schweizer Internetbuchhändler buch.ch AG, eine Tochtergesellschaft der mediantis AG, ehemals buecher.de AG, zu kaufen. Hierzu habe man der mediantis AG ein verbindliches Kaufangebot von buch.de über 2,7 Millionen DM übermittelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Voraussetzung für die Annahme des Kaufangebots durch mediantis sei die Ermächtigung des mediantis-Vorstands zur Veräußerung des in- und ausländischen Online-Buchhandels der Gesellschaft durch die Hauptversammlung der mediantis AG, die am 31. Oktober 2001 in München tagt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. GoDaddy Operating Company, LLC., Ismaning

Durch die geplante Akquisition will buch.de den Schritt in den Schweizer Markt schaffen. Die Douglas-Gruppe, zu der auch buch.de gehört, hatte sich bereits Ende letzten Jahres durch die Übernahme der Buchhandlungen Jäggi und Stauffacher im Schweizer Markt positioniert.

Das Inkrafttreten des Kaufvertrages steht auch noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch das Bundeskartellamt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

chojin 31. Okt 2001

hehe, stimmt: " .... www bücherverkauf d e ... übrigens: bücherverkauf mit 'u e' und...

danila 31. Okt 2001

tja ich denke die ganzen Namen sind nicht gut für das Vorlesen geeignet - man hoere sich...

chojin 31. Okt 2001

wieso nicht bu.ch ? buchch klingt irgendwie doof ;)


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /