Abo
  • Services:

Musikfan klagt wegen CD-Kopierschutz gegen BMG

Verletzung von § 263 StGB, § 263a StGB und § 53 Abs. 1 UrhG?

Die Bertelsmann Music Group (BMG) vertreibt derzeit einige Musik-CDs, die mit einem Kopierschutz versehen sind, der das digitale Kopieren von CDs verhindern soll. Nun hat ein Mann aus Nordrhein-Westfalen den Musikkonzern angezeigt, weil dieser seiner Meinung nach nicht auf der Verpackung der CD darauf hingewiesen habe, dass sich die CD-Compilation "Just the Best" nicht auf PC-CD-Laufwerken abspielen, geschweige denn mit CD-Brennern eine Kopie anfertigen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht des Mannes habe sich BMG deshalb des Betrugs, Computerbetrugs und der Verletzung des Urheberrechts schuldig gemacht. Betrug sei es, weil der CD die Kennzeichnung fehle, dass das Speichermedium nicht auf PCs abspielbar sei.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Er gehe davon aus, dass eine Audio-CD auch auf dem Computer nutzbar sei - es sei völlig unüblich, das dies nicht möglich sei. Er fühlt sich demnach arglistig getäuscht. Zudem sei es ihm nach dem deutschen Urheberrecht erlaubt, Privatkopien der von ihm erworbenen Datenträger anzufertigen - doch von diesem "Recht" könne er durch den Kopierschutz keinen Gebrauch machen.

Den Computerbetrug begründet er mit einer vorsätzlichen Veränderung bzw. Fälschung der Daten auf der CD, so dass diese von den gebräuchlichen Standards abweicht. Hierzu werden Daten auf der CD softwaremäßig gefälscht, so dass vorsätzlich erzeugte Fehler auf der CD vorhanden sind.

Hintergrund:

Manche mit einem Kopierschutz versehenen Audio-CDs tragen den Vermerk, dass sie nicht auf einem PC abspielbar sind. Einige Plattenlabels scheuen sich aber, kopiergeschützte CDs mit einem solchen Hinweis zu versehen. Die Branche will mit dem Kopierschutz vor allem das einfache Kopieren am PC verhindern.

Die meisten großen Plattenfirmen, aber auch kleinere Labels werden laut Süddeutscher Zeitung alle neuen CDs mit einem entsprechenden Kopierschutz auf den Markt bringen. Lediglich Sony Music hält sich derzeit noch zurück. Die neuen CDs von Zomba Records enthalten hingegen nach Angaben der Zeitung schon seit Anfang Juli einen Kopierschutz. Nach einer Studie der GfK wurden von April 2000 bis März 2001 133 Millionen CD-Rs/CD-RWs mit Musik bespielt - weitaus mehr als der Absatz bespielter Tonträger im ersten Halbjahr 2001. 14,6 Prozent der 13,7 Millionen Nutzer von CD-Brennern gaben an, weniger Tonträger gekauft zu haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. (-82%) 8,88€
  3. 33,49€
  4. 33,99€

******* 28. Okt 2004

NA KLAR :)

angelo 02. Dez 2002

ich habe mir einen pc-gekauft mit einem dolby soround ich gucke mir schlislich filme...

marc 08. Nov 2002

Na und, hauptsache mal jemand, der in dem Land der 'Aussitzer' mal was unternimmt. Meine...

Globalisierungsfan 10. Jul 2002

Ich weiß gar nicht warum sich alle aufregen. Nehmen wir eine "Bravo Hits" CD zum...

Chaser 16. Mär 2002

Eigentlich ist das doch ganz einfach: Gegenwärtig ist von den Herstellen bestenfalls eine...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /