HP-Photosmart - Bildbearbeitung auf dem Druckerdisplay

Neue HP-Photosmart-Farbtintenstrahldrucker am November auch in Deutschland

Die beiden neuen Photosmart-Drucker von Hewlett-Packard 1315 und der HP Photosmart 1115 können Fotos auch ohne PC direkt von der Kamera aus drucken. Mit dem HP Photosmart 1315 geht Hewlett-Packard noch einen Schritt weiter: Er ist der erste Drucker, bei dem auch eine rudimentäre Bildbearbeitung ohne PC möglich ist. Dazu wurde er mit einem LCD-Farbdisplay ausgestattet, auf dem die Fotos vor dem Druck angesehen und weiterverarbeitet werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Der HP Photosmart 1115 ersetzt den HP Photosmart 1000 und bietet, bei gleichem Preis, eine Reihe von Verbesserungen. So kann er bis zu zwölf Seiten in Schwarz-Weiß und zehn Seiten in Farbe pro Minute drucken. Die beiden neuen Photosmarts verfügen über mehrere Steckplätze für Speicherkarten und unterstützen PC und Mac. Das Gerät verfügt über eine USB- und eine Parallel-Schnittstelle.

Stellenmarkt
  1. Application SW Engineer Electric Vehicle Motion Control (m/w / divers)
    Continental AG, Nürnberg
  2. IT-Service-Management - interne Prozesse & IT-Ausstattung (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
Detailsuche

Der Fotodrucker HP Photosmart 1315 hat drei eingebaute Speicherkartenplätze (CompactFlash, SmartMedia und Memory Stick). Er kann aus den jeweiligen Daten zum Beispiel einen Fotoindex erstellen, eine Bilderserie oder ausgewählte Einzelbilder ausdrucken. Der HP Photosmart 1315 druckt pro Minute bis zu 17 Seiten in Schwarz-Weiß und 13 Seiten in Farbe. Auf dem sechs Zentimeter großen LCD-Farbdisplay kann zum Beispiel Größe und Farbigkeit geändert oder vordefinierte Rahmen hinzugefügt werden. Bei Anschluss an den PC können die Bilder direkt mittels einer Funktionstaste via E-Mail verschickt werden. Zur Ausstattung gehören Funktionen wie Druckabbruch und Papiersortenerkennung sowie Software zur Bildbearbeitung am PC.

HP hatte die beiden Drucker bereits Anfang Dezember in den USA angekündigt, ab 1. November kommen sie nun auch in Deutschland auf den Markt: Der HP Photosmart 1315 kostet 849,- DM und der HP Photosmart 1115 499,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  2. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /