Abo
  • Services:

Doom für Game Boy Advance: Video im Netz

MPEG-Trailer steht zum Download bereit

Wer seinen Game Boy Advance (GBA) nicht nur mit knuffigen Action-Spielen und Cartoon-Racern, sondern auch mit harter Action füttern will, bekommt noch dieses Jahr die Gelegenheit dazu: Doom für den GBA soll noch vor Weihnachten in Deutschland erscheinen. Ein Video zeigt nun, wie der Shooter im Taschenformat aussieht.

Artikel veröffentlicht am ,


Der etwa 6 MByte große MPEG-Trailer zeigt eine Reihe von Szenen aus dem Spiel und dürfte PC-Spieler an das Original des Spieles erinnern. Reizvoll wird der Titel unter anderem dadurch, dass GBA-Spieler ihre Konsolen per Link-Kabel verbinden und so entweder zu zweit im Team die Level durchstreifen oder sich mit bis zu drei weiteren Mitstreitern ein Deathmatch liefern können.


Laut Activision wird das Spiel in Deutschland noch im vierten Quartal 2001 zum empfohlenen Verkaufspreis von 109,95 DM erscheinen. In den USA ist das Spiel bereits erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Chrischan 25. Dez 2003

Urks, noch nie so eine hohe Rechtschreibfehlerdichte gesehen.

ipumuk 05. Apr 2003

lol du labertasche. saturn muenchen/stachus führt das game fuer 45 euro.

Hugo Wurm 12. Okt 2002

Wo kann ich ein "flash advance" kaufen?

marcel 10. Jun 2002

hi alex, ich hoffe du liest das! Du schreibst, du hast eine Flash Advance Card. Ich...

William Gear 25. Nov 2001

Damit es von forne rein Klar ist ich habe mir alle der folgenden infos aus zuferlässigen...


Folgen Sie uns
       


Apple iPhone Xr - Test

Das iPhone Xr kostet 300 Euro weniger als das iPhone Xs, bietet aber das gleiche SoC und viele andere Ausstattungsmerkmale des teureren Modells. Unterschiede gibt es bei der Kamera und dem Display: Das iPhone Xr hat keine Dualkamera und anstelle eines OLED-Bildschirms kommt ein LCD zum Einsatz.

Apple iPhone Xr - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /