• IT-Karriere:
  • Services:

Doom für Game Boy Advance: Video im Netz

MPEG-Trailer steht zum Download bereit

Wer seinen Game Boy Advance (GBA) nicht nur mit knuffigen Action-Spielen und Cartoon-Racern, sondern auch mit harter Action füttern will, bekommt noch dieses Jahr die Gelegenheit dazu: Doom für den GBA soll noch vor Weihnachten in Deutschland erscheinen. Ein Video zeigt nun, wie der Shooter im Taschenformat aussieht.

Artikel veröffentlicht am ,


Der etwa 6 MByte große MPEG-Trailer zeigt eine Reihe von Szenen aus dem Spiel und dürfte PC-Spieler an das Original des Spieles erinnern. Reizvoll wird der Titel unter anderem dadurch, dass GBA-Spieler ihre Konsolen per Link-Kabel verbinden und so entweder zu zweit im Team die Level durchstreifen oder sich mit bis zu drei weiteren Mitstreitern ein Deathmatch liefern können.


Laut Activision wird das Spiel in Deutschland noch im vierten Quartal 2001 zum empfohlenen Verkaufspreis von 109,95 DM erscheinen. In den USA ist das Spiel bereits erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€

Chrischan 25. Dez 2003

Urks, noch nie so eine hohe Rechtschreibfehlerdichte gesehen.

ipumuk 05. Apr 2003

lol du labertasche. saturn muenchen/stachus führt das game fuer 45 euro.

Hugo Wurm 12. Okt 2002

Wo kann ich ein "flash advance" kaufen?

marcel 10. Jun 2002

hi alex, ich hoffe du liest das! Du schreibst, du hast eine Flash Advance Card. Ich...

William Gear 25. Nov 2001

Damit es von forne rein Klar ist ich habe mir alle der folgenden infos aus zuferlässigen...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /