Abo
  • Services:

TDKs 24fach-CD-Brenner CyClone 24/10/40 nun auch extern

Externer CD-Brenner für Firewire und USB 2.0 (optional)

TDKs seit Juli 2001 erhältlicher interner (ATAPI) 24fach-CD-Brenner CyClone 24/10/40 erscheint im November auch in einer externen Variante für PC und Mac. Als Anschlussmöglichkeiten bietet der externe Brenner eine TDK-eigene Universalschnittstelle mit augestecktem Firewire-Adapter (i.Link, IEEE 1394), ein USB-2.0-Adapter soll ab Januar erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Brenner unterstützt die Burnproof-Technologie, die fehlerhaft gebrannte CD-Rohlinge durch Buffer-Underruns (Engpässe bei der Datenübertragung) vermeiden soll. Das Retail-Paket enthält neben TDKs Mix Master Audiosoftware die Windows-Brennsoftware Ahead Nero, die Packet-Writing-Software Ahead InCD und die Mac-Brennsoftware Ahead NeroMax. Ein 24fach-CD-Rohling, eine CD-RW und ein CD-Stift liegen ebenfalls bei.

Laut TDK ist der externe CyClone 24/10/40 ab Mitte November zum Listenpreis von rund 600,- DM im Handel erhältlich. TDK gewährt eine Garantie von einem Jahr mit kostenlosem telefonischen Support. Einen Preis für den USB-2.0-Adapter konnte der Hersteller noch nicht nennen.



Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /