Abo
  • Services:
Anzeige

ATI kündigt Radeon 8500LE Grafikchip an

Günstige Version des Radeon 8500 für OEM-Hersteller

ATI hat mit dem Radeon 8500LE Grafikchip eine etwas langsamere Version des Radeon 8500 vorgestellt. Mit 250 MHz anstelle von 275 MHz Kerntakt soll der Radeon 8500LE den Preis drücken und trotzdem - dank der Funktionen des Radeon 8500 - genügend Leistung bringen.

Anzeige

Grafikkarten-Referenzdesigns mit Radeon 8500LE werden zwar von ATI gefertigt, jedoch nur an Grafikkarten- oder PC-Hersteller geliefert, welche das Produkt unter eigenem Namen an Systemintegratoren, Distributoren und Händler weiterverkaufen.

Dabei können verschiedene Speichertypen mit unterschiedlichen Kapazitäten und Taktfrequenzen zum Einsatz kommen. Damit sollen Dritthersteller ihre Radeon-8500LE-Grafikkarten für unterschiedlichste Preisbereiche anbieten können.

13 Hersteller haben laut ATI vor, Grafikkarten mit Radeon 8500LE anzubieten, von denen allerdings bisher nur wenige für den internationalen Markt von Bedeutung sein dürften: CP Technology, DFI, Ennyah Technologies, Gigabyte Technology, Jetway Information, Joytech Computer, Power Magic Multimedia, Raising Rich, Sapphire Developments, Shuttle, Super Grace Electronics, Wistron, Yuan Yuan High-Tech Development. Einige dieser Hersteller sollen bereits mit der Auslieferung begonnen haben.

Kommentar:
Auffällig ist, dass in ATIs Partnerliste keiner der großen Grafikkartenhersteller dabei ist, die auch im großen Stil Grafikkarten mit NVidia-Chips anbieten. Einige Hersteller haben Golem.de gegenüber hinter vorgehaltener Hand berichtet, dass NVidia es nicht gerne sehe, wenn seine Kunden Grafikkarten mit Konkurrenzchips fertigen und zumindest indirekt davor warne. Das erinnert an die Einführung des Kyro-II-Grafikchips, bei der einige Hersteller Ähnliches über NVidia zu berichten wussten. Doch der eine oder andere große Hersteller wird gewiss einen Weg finden, den eisernen Grafikchip-Marktführer an der Nase herumzuführen...


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Beuth Hochschule für Technik Berlin "University of Applied Sciences", Berlin
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  3. SoftProject GmbH, Ettlingen
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. (-22%) 46,99€
  3. 24,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  2. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  3. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  4. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  5. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  6. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  7. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  8. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  9. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten

  10. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  1. Bisschen mehr ins Eingemachte hätte der Artikel...

    stiGGG | 12:28

  2. Re: Empfänger

    tha_specializt | 12:28

  3. iPhone 8

    AussieGrit | 12:27

  4. Re: Was haben eigentlich die deutschen Ingenieure...

    derdiedas | 12:25

  5. Re: Wer übernimmt die Kosten?

    tha_specializt | 12:25


  1. 12:30

  2. 11:59

  3. 11:51

  4. 11:45

  5. 11:30

  6. 11:02

  7. 10:39

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel