• IT-Karriere:
  • Services:

SAP SI meldet Ergebnisse nach Plan

Umsatz klettert in den ersten neun Monaten um 50 Prozent

Die SAP SI AG konnte ihren Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres im Vergleich zur Vorjahresperiode um 50 Prozent von 129,7 Millionen Euro auf 194,0 Millionen Euro steigern. Im dritten Quartal konnte die SAP SI AG ihren Quartalsumsatz auf 68,3 Millionen Euro steigern - nach 44,8 Millionen Euro im Vorjahresquartal.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei entfielen in den ersten neun Monaten auf Consulting & Project Management 170,3 Millionen Euro (87,8 Prozent), auf Outsourcing & Application Services 18,4 Millionen Euro (9,5 Prozent) und auf Produkte 5,3 Millionen Euro (2,7 Prozent). SAP SI America steuerte 15,6 Millionen Euro zum Gesamtumsatz bei.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  2. SC-Networks GmbH, Starnberg

Der Operating Profit (Betriebsergebnis) vor Goodwill-Abschreibungen stieg in den ersten neun Monaten um 69 Prozent von 16,7 Millionen Euro auf 28,2 Millionen Euro. Das Konzernergebnis je Aktie vor Goodwill-Abschreibungen stieg von 0,25 Euro auf 0,56 Euro. Der Operating Profit vor Goodwill-Abschreibungen aus organischem Wachstum erhöhte sich in den ersten neun Monaten im Vergleich zur Vorjahresperiode von 16,7 Millionen Euro auf 30,3 Millionen Euro.

Das Geschäft in den USA blieb allerdings hinter den Erwartungen zurück. SAP SI will sich hier in Zukunft auf sechs Wachstumssegmente fokussieren.

Der Auftragsbestand der SAP SI erhöhte sich zum 30.9.2001 auf 123 Millionen Euro. Die Zahl der Mitarbeiter stieg zum Stichtag gegenüber dem Vorjahr um 35,3 Prozent von 1197 auf 1620, davon 128 in den USA. Das IT-Beratungsunternehmen bestätigte seine Umsatz- und Ergebnisplanung für 2001.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


      •  /