Abo
  • Services:

Conceptronic liefert WLAN- und USB-2.0-Hardware aus

Firewire-Karten nun auch im Bundle mit Ulead Media Studio 6.5

Zur System 2001 hat Tulip unter seiner Handelsmarke Conceptronic einige neue Wireless-LAN-(WLAN-) und Schnittstellen-Produkte vorgestellt, die nun ausgeliefert werden. Darunter eine WLAN-Basisstation, WLAN-Steckarten sowie USB-2.0-Erweiterungen für Notebooks.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem neuen Wireless Access Point CON11APA bietet Conceptronic eine Basisstation für den Aufbau eines 11-MBit-Funknetzwerks (IEEE 802.11b) mit bis zu 64 drahtlos angebundenen Teilnehmern. Die Funkverbindung soll über zwei in ihrer Position verstellbare Dipol-Antennen sichergestellt werden. Per Bridging lassen sich Verbindungen mit anderen Basispunkten herstellen und Teilnehmer dank Roaming-Unterstützung von anderen Funknetzen übernehmen. CON11APA lässt sich per USB-Schnittstelle über eine Konsole administrieren; im Lieferumfang ist eine Software zur Netzwerkverwaltung enthalten. Der Listenpreis des Wireless Access Point CON11APA liegt bei 699,- DM.

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. University of Stuttgart, Stuttgart

Passend zur WLAN-Basisstation bietet Conceptronic auch eine "Wireless PC-Card CON11Cpro" (389,- DM) für Notebooks und die "Wireless PCI-Karte CON11iDT" (419,- DM) für Desktop-PCs. Letztere bietet eine externe Antenne, die über ein Anschlusskabel an einer erhöhten Position für besseren Empfang aufgestellt werden kann. Der ebenfalls neue "USB Wireless Adapter CON11U" ist sowohl für Notebooks als auch für Desktop-PCs geeignet, kann einfach per USB-Schnittstelle angeschlossen werden und kostet 419,- DM.

Eine weitere Conceptronic-Produktneuheit ist die 159,- DM teure "USB 2.0 PC Card CONSP480C", die Notebooks um zwei USB-2.0-Schnittstellen ergänzt. Neu ist zudem, dass das Unternehmen seine Firewire-Steckkarten (IEEE 1394) nun auch im Bundle mit Uleads Videobearbeitungssoftware Media Studio Pro 6.5 ausliefert und deshalb im Namen um das Kürzel "pro" erweitert: Die "Firewire PC-Card CON1394Cpro" (PC-Card Typ 2) kostet 249,- DM, die "Firewire PCI Card CONI1394Bpr" (PCI-Karte) kostet 199,- DM.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. 54,95€
  3. 43,99€

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

      •  /