Bertelsmann krempelt Webmiles um

Auch die letzten Gründungsmitglieder verlassen die Webmiles AG

Das Prämiensystem Webmiles soll seine Kompetenz zukünftig verstärkt zur Entwicklung individueller Kundenbindungskonzepte einsetzen, um Partnern über verschiedene On- und Offline-Medien neue Wege der Kundenkommunikation zu eröffnen. Damit sei die Konsolidierungs- und Integrationsphase ein Jahr nach der Übernahme durch die Bertelsmann Services Group (BSG) abgeschlossen, so Bertelsmann.

Artikel veröffentlicht am ,

Die noch verbliebenen Gründer und Vorstände der Webmiles AG Patrick Boos und Dominik von Ribbentrop verlassen das Unternehmen noch in diesem Jahr, stehen der neuen Führung allerdings weiterhin beratend zur Seite.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
Detailsuche

"Neben dem bereits bestehenden Prämienprogramm haben wir ein Produktportfolio für die One-to-One-Kommunikation entwickelt, das alle Bedürfnisse bestehender und potenzieller Partner nach effektiven und flexibel einsetzbaren Kundenbindungsinstrumenten berücksichtigt. Mögliche Kommunikationskanäle reichen von Newsletter, Mailing, Service Center oder Info-Terminals über E-Mails, SMS, Internet bis zu Kundenkarten", beschreibt Mario Schwegler, Vorstand bei webmiles, die Vorteile des neuen Konzepts. "Über Cross-Promotions kann ein Partner seine Kunden überall dort erreichen, wo er sich im Lifecycle seiner Kundenbeziehung befindet."

Der Ausbau des Geschäftskonzepts sei wesentliches Ergebnis einer ersten Konsolidierungs- und Integrationsphase nach der Zusammenführung des Online-Prämiensystems "Emil" der BSG mit webmiles.

Hartmut Ostrowski, Vorstandsmitglied der Bertelsmann Arvato AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der BSG, sieht im erhöhten Bedarf an effizienten Kundenmanagementsystemen ein weitreichendes Entwicklungspotenzial für webmiles. "Das Konzept von webmiles verbindet das webmiles-eigene, im Internet gewachsene Know-how mit der langjährigen Erfahrung der BSG im Offline-Kundenbindungsbereich. Diese strategische Verknüpfung wird im Customer Relationship Management neue Maßstäbe setzen."

Golem Akademie
  1. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    19./20.07.2022, Virtuell
  2. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bisher haben sich laut Bertelsmann über eine Million Nutzer für die Teilnahme am Prämienprogramm von webmiles entschieden. Für 2002 sind zusätzliche Investitionen geplant, um den Ausbau von webmiles weiter voranzutreiben.

An der Spitze der neuen Führungsstruktur steht Mario Schwegler als Vorstand.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Artikel
  1. Richter: Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz
    Richter
    Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz

    Die deutschen Gerichte sind überlastet, Nachwuchs in ausreichender Zahl ist nicht in Sicht. Kann KI Recht sprechen und die Gerichte entlasten?

  2. Mobilität: ADAC bietet Fahradfahrern bundesweit Pannenhilfe an
    Mobilität
    ADAC bietet Fahradfahrern bundesweit Pannenhilfe an

    Ab Juni 2022 können Radfahrer, deren Gefährt kaputt ist, beim ADAC anrufen. Ein Gelber Engel repariert das Fahrrad nach Möglichkeit vor Ort.

  3. Klimakrise: Investitionen verhageln Digitalkonzernen die Klimabilanz
    Klimakrise
    Investitionen verhageln Digitalkonzernen die Klimabilanz

    Für Konzerne wie Microsoft, Alphabet oder Meta verdoppeln sich die Treibhausgasemissionen, wenn man Finanzinvestitionen berücksichtigt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /