Abo
  • Services:
Anzeige

Arcor stellt auch die Marke Nexgo ein

callisto germany.net wird zu Arcor Online

Im Zuge der Fokussierung auf die Marke Arcor wird nach der Integration von o.tel.o auch der Online-Dienst Nexgo ab Anfang November unter dem neuen Namen Arcor geführt.

Anzeige

Das bisherige Portal www.nexgo.de wird umbenannt in www.arcor.de. Die 100-prozentige Arcor-Tochter callisto germany.net GmbH, verantwortlich für die Entwicklung der Internet-Dienste, firmiert künftig unter Arcor Online GmbH.

Für die Nutzer des Online-Dienstes soll sich mit der Umfirmierung von Nexgo auf Arcor nichts ändern. So können die bestehenden E-Mail-Adressen weiterhin genutzt werden und auch private Homepages bleiben erhalten, verspricht das Unternehmen. Auch sämtliche Rufnummern bleiben bestehen und die Tarife sind weiterhin gültig.


eye home zur Startseite
twin 21. Feb 2008

dafür haben aber die NEXGO adressen weiterhin bestand, so wie versprochen ;)

marxx 14. Mär 2005

Arcor hat vor 3 wochen meine germanynet Email-Adresse kommentarlos eingestellt. Ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Zühlke Engineering GmbH, München, Hannover, Eschborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  2. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  3. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  4. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  5. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  6. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  7. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  8. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  9. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  10. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Patienten werden gebeten nicht auf den Fluren...

    theFiend | 14:03

  2. Re: gezwungen?

    Luke321 | 14:02

  3. Re: Und wenn trotz Zahlung nichts passiert ?

    Niaxa | 14:01

  4. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem...

    theonlyone | 14:01

  5. Re: M.2 bietet nicht genügend Speicher im Notebook?

    as (Golem.de) | 14:01


  1. 14:21

  2. 13:25

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:48

  6. 11:20

  7. 10:45

  8. 10:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel