• IT-Karriere:
  • Services:

Arcor stellt auch die Marke Nexgo ein

callisto germany.net wird zu Arcor Online

Im Zuge der Fokussierung auf die Marke Arcor wird nach der Integration von o.tel.o auch der Online-Dienst Nexgo ab Anfang November unter dem neuen Namen Arcor geführt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das bisherige Portal www.nexgo.de wird umbenannt in www.arcor.de. Die 100-prozentige Arcor-Tochter callisto germany.net GmbH, verantwortlich für die Entwicklung der Internet-Dienste, firmiert künftig unter Arcor Online GmbH.

Für die Nutzer des Online-Dienstes soll sich mit der Umfirmierung von Nexgo auf Arcor nichts ändern. So können die bestehenden E-Mail-Adressen weiterhin genutzt werden und auch private Homepages bleiben erhalten, verspricht das Unternehmen. Auch sämtliche Rufnummern bleiben bestehen und die Tarife sind weiterhin gültig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 369,99€ (Bestpreis!)
  3. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 634,90€ (Bestpreis!)

twin 21. Feb 2008

dafür haben aber die NEXGO adressen weiterhin bestand, so wie versprochen ;)

marxx 14. Mär 2005

Arcor hat vor 3 wochen meine germanynet Email-Adresse kommentarlos eingestellt. Ein...


Folgen Sie uns
       


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


      •  /