Abo
  • Services:

Matsushita - SD Memory Cards mit 256 MB und 512 MB

256-MB-SD-Card kommt im Januar, gefolgt von einer 512-MB-SD-Card

Matsushita stellt jetzt die schon zur Internationalen Funkausstellung (IFA) angekündigten SD Memory Cards der zweiten Generation vor. Die neuen SD-Cards bieten mehr Speicherkapazität und höhere Datenübertragungsgeschwindigkeiten als ihre Vorläufer.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf dem deutschen Markt sollen zunächst im Januar 2002 SD-Cards mit 256 MB angeboten werden, gefolgt von 512-MB-Versionen im Februar 2002.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Ludwigsburg
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Die jetzt angekündigten SD Memory Cards haben eine Datenübertragungsgeschwindigkeit von 10 MB/s und sollen damit fünfmal so schnell sein wie die bisherigen Modelle. Auf der Fläche einer Briefmarke bieten die SD-Cards eine Kapazität, die für das Speichern von bis zu 680 Minuten AAC- oder MP3-komprimierter digitaler Musik ausreicht. Die Speicherkarten sind darüber hinaus auch mit einem Copyright-Schutzsystem ausgestattet, das die Vorgaben der SDMI-Norm (Secure Digital Music Initiative) erfüllt.

Neben den neuen SD-Cards hat das Unternehmen auf der CEATEC Japan 2001 auch weitere Prototypen von SD-Card-Produkten gezeigt. Darunter einen SD-Videorecorder mit LCD-Bildschirm (2 Zoll Bildschirmdiagonale), ein SD-Multimediaterminal und ein tragbarer SD-Drucker.

Preisangaben für die SD-Cards verriet Matsushita (Panasonic) auch auf Nachfrage noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. 87,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 121€)
  4. 54,99€ statt 74,99€

anybody 28. Dez 2002

Naja, das es die jetzt - fast 14 Monate nach meiner Frage - gibt ist ja wohl nichts...

Steve 11. Dez 2002

Schau halt einfach mal bei Ebay.de...

hemmew 24. Jun 2002

Wer kann mir einen Onlinehändler oder auch sonstigen Händler nennen, der die 512 MB Card...

alex 18. Apr 2002

hier gibts SD-Card Toshiba EMSDC128 für 149€ (+Vers.-K. 7,50€) http://www.speichermarkt...

Chris 30. Okt 2001

Sandisk.com Die haben 128er. Weiss jemand ob irgendwelche Handys (keine PDAs) mit SD Card...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /