Abo
  • Services:

OmniForm 5.0 mit neuer Datenerhebungsfunktion

Formularmanagement-Software mit geringerer Fehlerquote

Mit OmniForm 5.0 Premium bietet ScanSoft ab sofort eine überarbeitete Version der Formularmanagement-Software an, die nun auch digitale Signaturen und SSL-Verbindungen unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

OmniForm 5.0 Premium enthält neue Datenerhebungsfunktionen, wodurch sich die Fehlerquote verringern und die Dateneingabe beschleunigen soll. Zum Lieferumfang gehört eOmniForm, ein integrierter Web-Hosting-Service für Formulare, der kleineren und mittleren Unternehmen die Formularverwaltung über das Internet ermöglicht.

Stellenmarkt
  1. MercedesService Card GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  2. ETAS, Stuttgart

Bei der Erzeugung von HTML-Formularen werden einzelne Formularkomponenten nun automatisch in HTML-Objekte konvertiert. Benutzer von Entrust, VeriSign oder anderen PKI-Authentifizierungssystemen können Formulare mit rechtsgültigen Digitalunterschriften versehen und sperren lassen. Die Filler/Data-Manager-Funktion soll die Verteilung, Erfassung und Verwaltung von Formulardaten straffen.

OmniForm 5.0 Premium wandelt gedruckte Formulare in digitale um, so dass sich bereits gedruckte und eingescannte Formulare leicht am PC im Aufbau oder der Struktur ändern lassen. Gespeichert werden die Formulare wahlweise in den Formaten .pdf, .html, .dhtml, .rtf oder dem OmniForm-Typ .ofm. Unabhängig vom Einscannen lassen sich auch neue Formulare mit der Software erstellen.

OmniForm 5.0 Premium soll ab sofort für knapp 1.600,- DM (799,- Euro) erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehören 20 Lizenzen für OmniForm Filler/Data Manager, 100 Lizenzen für Mailable Filler sowie Hosting für fünf Formulare auf eOmniForm für die Dauer eines Jahres. Zusätzliche Lizenzen für Filler/Data Manager bekommt man zum Stückpreis von rund 1.370,- DM (700,- Euro).



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /