Abo
  • IT-Karriere:

NetRatings kauft Jupiter Media Metrix

VNU-Tochter übernimmt High-Tech-Marktforscher Jupiter MMXI

Der Internet-Marktforscher NetRatings übernimmt den High-Tech-Analysten und Marktforscher Jupiter Media Metrix mittels Aktientausch für etwa 71,2 Millionen US-Dollar. NetRatings gab zudem die Aufstockung der Anteile an ACNielsen eRatings.com auf 80,1 Prozent bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit wird NetRatings zu einem der größten Player in den Bereichen der Internet-Reichweiten-Messung, der High-Tech-Marktforschung und Analyse. Durch die Übernahme will NetRatings die Zahl seiner Kunden direkt um 94 Prozent erhöhen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. BWI GmbH, Köln

NetRatings erzielte im Jahr 2000 einen Umsatz von 20,4 Millionen US-Dollar, Jupiter Media Metrix setzte im gleichen Zeitraum 142,8 Millionen US-Dollar um. NetRatings ist mehrheitlich im Besitz von VNU bzw. Tochtergesellschaften von VNU, zu denen ebenfalls ACNielsen gehört.

Erst im Juni 2000 war Jupiter Media Metrix aus der Fusion von Media Metrix und Jupiter Communications hervorgegangen und hatte damals einen Marktwert von über einer Milliarde US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 11,50€
  2. 2,99€
  3. 49,99€
  4. 4,49€

Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
Indiegames-Rundschau
Von Bananen und Astronauten

In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  2. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
  3. Indiegames-Rundschau Zwischen Fließband und Wanderlust

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /