Abo
  • Services:
Anzeige

PowerToys für Windows XP erhältlich

Zahlreiche Tools für Windows XP

Zum Start von Windows XP stellte Microsoft wieder ein Tool-Paket namens PowerToys kostenlos zur Verfügung. Der knapp ein Mbyte große Download integriert einige Komfortverbesserungen in das Betriebssystem. Auch TweakUI gehört zum Lieferumfang der Sammlung.

Anzeige

So gehört zu den englischsprachigen PowerToys neben dem umfassenden Konfigurationstool TweakUI eine schnellere Umschaltmöglichkeit zwischen verschiedenen Benutzern, die den Anmelde-Bildschirm umgeht. Mit TweakUI lassen sich zahlreiche Einstellungen am Windows-System leicht vornehmen, wofür sonst umständliche Änderungen in der Registry notwendig wären. So lässt sich vor allem das Verhalten der neuen Oberfläche von Windows XP steuern, wozu etwa das Abschalten der Sprechblasen gehört oder die Konfiguration der Taskleiste, die jetzt mehrere Fenster einer Applikation zu einem Task zusammenfasst.

Zu den Neuerungen zählt ein erweiterter Taschenrechner mit zahlreichen Konvertierungsoptionen sowie der Möglichkeit, Funktionen zu überprüfen und grafisch darzustellen. Der "Image Resizer" erlaubt die Veränderung der Bildgröße, indem ein passender Befehl aus dem Kontextmenü des Windows Explorer aufgerufen wird. Mit dem "CD Slide Show Generator" lassen sich auf CD gebrannte Bilder als Diashow abspielen. Dieses Tool soll auch auf Systemen ab Windows 9x funktionieren. Ähnlich arbeitet der "HTML Slide Show Wizard", der aus Bildern eine Diashow erstellt und daraus eine HTML-Seite erstellt, die man bequem in seine eigene Homepage einbinden kann.

Der "Virtual Desktop Manager" verschafft Windows XP bis zu vier unterschiedliche Desktop-Ansichten, zwischen denen man über die Windows Taskbar wechseln kann. Ein Teil des Bildschirms lässt sich wiederum mit dem "Taskbar Magnifier" vergrößern. Wer an seinem Windows-XP-Rechner eine Webcam angeschlossen hat, kann mit dem Tool "Webcam Timershot" Bilder in bestimmten zeitlichen Abständen schießen.

Aus den früheren Versionen der PowerToys wurde der Befehl "Open Command Window Here" übernommen, der ein Kommandofenster mit den ausgewählten Pfadangaben öffnet. Der Befehl nistet sich in das Kontextmenü des Windows Explorer ein und kann so von jeder Verzeichnisposition aus aufgerufen werden.

Die englischsprachigen PowerToys für Windows XP stehen ab sofort sowohl für die Home Edition als auch für die Professional-Version kostenlos zum Download bereit. Wie auch schon bei früheren PowerToys-Versionen weist Microsoft ausdrücklich darauf hin, dass das Unternehmen keinen Support für das Produkt übernimmt. Die bisherigen Versionen verursachten allerdings keine Probleme.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Raum Würzburg, Mannheim
  2. cadooz GmbH, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  2. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  3. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  4. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  5. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  6. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  7. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  8. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  9. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  10. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Kein brauchbares Elektrofahrzeug am Start...

    Wurzelgnom | 06:54

  2. Echtzeit Strategie ist wohl entgültig tot

    gokzilla | 06:52

  3. Re: Schließung des Forums

    AllDayPiano | 06:43

  4. Anonymous, bitte helft mir

    Torf | 06:36

  5. Re: Finde ich gut

    M.P. | 06:27


  1. 06:37

  2. 06:27

  3. 00:27

  4. 18:27

  5. 18:09

  6. 18:04

  7. 16:27

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel