• IT-Karriere:
  • Services:

TLC: Verleih-Shop für LAN-Party-Zubehör gestartet

LAN-Party-Veranstalter TLC bietet seine Dienste nun auch Dritten an

Bisher hat sich die "The LAN Company Event AG" (TLC) hauptsächlich als Veranstalter von Computerspiele-Wettkämpfen betätigt. Nun will das seit sechs Monaten existierende Hamburger Unternehmen sein Geschäftsfeld erweitern und sein technisches Equipment und seine Marketing-Möglichkeiten auch fremden Veranstaltern leihweise zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

LAN-Events sind für Netzwerktechniker anspruchsvolle Herausforderungen, da innerhalb weniger Stunden mehrere Kilometer Kabel verlegt und parallel dazu Spieleserver angeschlossen werden müssen. Bis zu mehrere hundert bis tausend Rechner müssen dabei für die meist 48 Stunden andauernden Veranstaltungen vernetzt werden. Die nötige Netzwerkhardware kostet laut TLC Unsummen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. AKKA, Braunschweig

Im Webshop auf www.lanparty.de/equipment stellt TLC nun jedem LAN-Party-Veranstalter seine technische Infrastruktur und Support zur Verfügung. 5600 Ports, Backbone und Stromequipment stehen zur Verfügung - was für die größte LAN-Party der Welt ausreichen soll.

Zusätzlich unterstützt TLC unternehmensfremde Veranstaltungen nun auch im Bereich Werbung. So bündelt das Unternehmen bereits die Vermarktung von 15 Events. Mit 20.000 erwarteten Gästen für das Jahr 2002 will man Partnern Möglichkeiten geben, die etwa 18-35-jährige technikinteressierte Zielgruppe "spielerisch" zu erreichen und für ihre Events zu begeistern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 17,99€
  3. (-55%) 4,50€

pod.Groove 28. Okt 2001

boah hast du den plan lans sind am boomen im lan zocken is tausendmal geiler als zuhause...

The real Lan... 26. Okt 2001

Weil ihr den Plan habt wie man merkt .... Entweder man hat Fakten oder man hat...

[ACS]BIT 26. Okt 2001

Hi, wer geht noch auf LAN's ? Die meisten zocken doch über ihren DSL anschluß Tag für...

Nils 26. Okt 2001

Turtle-Entertainment & Dark Breed fallen mir ein... -N-

pampel 26. Okt 2001

wer sind denn die konkurrenten?


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    •  /