Abo
  • Services:
Anzeige

bofrost bekommt Bluetooth

rfi mobile technologies AG liefert Applikationen

Rfi Mobile Technologies realisiert für den Tiefkühl-Direktvertriebler bofrost eine umfangreiche Bluetooth-Installation. Ziel der Anwendung ist es, den Kunden eine servicefreundlichere Betreuung zu bieten und den elektronischen Datenaustausch zwischen den Verkaufsfahrern und der jeweiligen Niederlassung effizienter zu gestalten.

Anzeige

Im Rahmen dieses Projekts liefert rfi die gesamte Hardware sowie sämtliche Komponenten, die für die drahtlose Bluetooth-Kommunikation erforderlich sind. Hierfür werden ausschließlich Komponenten der Eigenmarke Anycom verwendet. Daneben wird ein speziell auf die härteren Bedingungen des Außendienstes modifiziertes Panasonic Notebook eingesetzt. Dieses Notebook verbleibt in einem eigenen Hardcase im Wagen des Fahrers und wird dort jederzeit mit Strom und Daten versorgt. Weiterhin kommt ein ebenfalls modifizierter Nadeldrucker von Oki zum Einsatz, der fest im Fahrzeug installiert wird.

Im praktischen Einsatz erlaubt diese Anwendung dem Fahrer direkt die aktuelle Bestellung im Notebook aufzunehmen oder auch aktuelle Angebote beim Kunden zu präsentieren. Die Bluetooth-Verbindung ermöglicht es, direkt vom Kunden aus den entsprechenden Druckauftrag an den Drucker im Wagen zu senden.

Die Ware kann dadurch mit einer Rechnung übergeben werden. Nach Feierabend stellt der Fahrer sein Fahrzeug an der jeweiligen Niederlassung ab, sein Notebook arbeitet jetzt noch weiter. Per Anycom-Bluetooth-PC-Card-Anbindung tritt der Rechner über einen entsprechenden Anycom Bluetooth LAN Access Point mit dem lokalen Server in Verbindung und tauscht alle erforderlichen Daten aus, so dass der Fahrer am nächsten Tag mit allen aktuell übermittelten Daten starten kann.

In den kommenden Monaten sollen mehrere tausend Fahrzeuge aus dem bofrost-Fuhrpark mit der entsprechenden IT-Infrastruktur ausgestattet werden. Weiterhin werden zwischen 500 und 800 Anycom Bluetooth LAN Access Points installiert.


eye home zur Startseite
seipp 12. Sep 2004

sgdh, zusammen mit meiner nachbarin, frau kristin engelmann, nehme ich immer wieder ware...

seipp 12. Sep 2004

sgdh, zusammen mit meiner nachbarin, frau kristin engelmann, nehme ich immer wieder ware...

seipp 12. Sep 2004

sgdh, zusammen mit meiner nachbarin, frau kristin engelmann, nehme ich immer wieder ware...

seipp 12. Sep 2004

sgdh, zusammen mit meiner nachbarin, frau kristin engelmann, nehme ich immer wieder ware...

J. & J... 27. Mär 2003

Hiermit starten hier eine Anfrage ob Sie noch ausrangierte Fahrzeuge zum verkauft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Hamburg
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  4. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       

  1. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  2. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  3. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  4. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  5. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert

  6. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  7. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  8. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  9. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  10. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Noch besser wäre die Unsterstützung für die...

    Xennor | 09:10

  2. Re: Unpassender Vergleich

    _LC_ | 09:09

  3. Re: Wow und....Ehm...

    slead | 09:04

  4. Re: Nett

    elcaron | 09:04

  5. Oberes Management funktioniert wie folgt (gilt...

    Desertdelphin | 09:03


  1. 09:00

  2. 08:02

  3. 07:47

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 11:55

  7. 11:21

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel