Abo
  • Services:
Anzeige

bofrost bekommt Bluetooth

rfi mobile technologies AG liefert Applikationen

Rfi Mobile Technologies realisiert für den Tiefkühl-Direktvertriebler bofrost eine umfangreiche Bluetooth-Installation. Ziel der Anwendung ist es, den Kunden eine servicefreundlichere Betreuung zu bieten und den elektronischen Datenaustausch zwischen den Verkaufsfahrern und der jeweiligen Niederlassung effizienter zu gestalten.

Anzeige

Im Rahmen dieses Projekts liefert rfi die gesamte Hardware sowie sämtliche Komponenten, die für die drahtlose Bluetooth-Kommunikation erforderlich sind. Hierfür werden ausschließlich Komponenten der Eigenmarke Anycom verwendet. Daneben wird ein speziell auf die härteren Bedingungen des Außendienstes modifiziertes Panasonic Notebook eingesetzt. Dieses Notebook verbleibt in einem eigenen Hardcase im Wagen des Fahrers und wird dort jederzeit mit Strom und Daten versorgt. Weiterhin kommt ein ebenfalls modifizierter Nadeldrucker von Oki zum Einsatz, der fest im Fahrzeug installiert wird.

Im praktischen Einsatz erlaubt diese Anwendung dem Fahrer direkt die aktuelle Bestellung im Notebook aufzunehmen oder auch aktuelle Angebote beim Kunden zu präsentieren. Die Bluetooth-Verbindung ermöglicht es, direkt vom Kunden aus den entsprechenden Druckauftrag an den Drucker im Wagen zu senden.

Die Ware kann dadurch mit einer Rechnung übergeben werden. Nach Feierabend stellt der Fahrer sein Fahrzeug an der jeweiligen Niederlassung ab, sein Notebook arbeitet jetzt noch weiter. Per Anycom-Bluetooth-PC-Card-Anbindung tritt der Rechner über einen entsprechenden Anycom Bluetooth LAN Access Point mit dem lokalen Server in Verbindung und tauscht alle erforderlichen Daten aus, so dass der Fahrer am nächsten Tag mit allen aktuell übermittelten Daten starten kann.

In den kommenden Monaten sollen mehrere tausend Fahrzeuge aus dem bofrost-Fuhrpark mit der entsprechenden IT-Infrastruktur ausgestattet werden. Weiterhin werden zwischen 500 und 800 Anycom Bluetooth LAN Access Points installiert.


eye home zur Startseite
seipp 12. Sep 2004

sgdh, zusammen mit meiner nachbarin, frau kristin engelmann, nehme ich immer wieder ware...

seipp 12. Sep 2004

sgdh, zusammen mit meiner nachbarin, frau kristin engelmann, nehme ich immer wieder ware...

seipp 12. Sep 2004

sgdh, zusammen mit meiner nachbarin, frau kristin engelmann, nehme ich immer wieder ware...

seipp 12. Sep 2004

sgdh, zusammen mit meiner nachbarin, frau kristin engelmann, nehme ich immer wieder ware...

J. & J... 27. Mär 2003

Hiermit starten hier eine Anfrage ob Sie noch ausrangierte Fahrzeuge zum verkauft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. BWI GmbH, Bonn oder München
  4. ServiceXpert GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. etwa 8,38€

Folgen Sie uns
       

  1. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  2. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  3. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  4. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  5. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  6. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  7. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  8. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  9. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  10. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  1. Re: Als einziger Hersteller von Smartphones hat...

    metal1ty | 07:41

  2. Re: You are not prepared!

    Phone | 07:38

  3. Re: 20 Jahre zu spät...

    Gurumeditation87 | 07:31

  4. Re: Art 38 GG Abs. 1 gilt also nicht für...

    Icestorm | 07:28

  5. Re: von wegen 100% Löschquote :-( - Google...

    bark | 07:10


  1. 07:40

  2. 16:59

  3. 14:13

  4. 13:15

  5. 12:31

  6. 14:35

  7. 14:00

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel