Abo
  • Services:

TDK mit neuen Computerlautsprechern in extravagantem Design

Neue Modelle S60 und S80 ab sofort erhältlich

TDK hat jetzt die neuen Modelle des Computerlautsprechersystems XS-iV vorgestellt. Die Systeme sind mit der SurfaceSound-Technologie von NXT ausgestattet und setzen beide auf einen Subwoofer zur Erzeugung kraftvoller Bass-Töne.

Artikel veröffentlicht am ,

XS-iV S60
XS-iV S60
"Bislang wurden die klanglichen Möglichkeiten, die Computer- und Videospiele bieten, durch die Software nicht ausreichend unterstützt. Mit der neuen NXT-SurfaceSound-Technologie wird das Spielen und Musikhören jetzt auch am PC zu einem Klangerlebnis", verspricht Kevin Hamil, Marketingmanager von TDK. Die neue SurfaceSound-Technik generiert den Sound im so genannten Distribution Mode, um so ein räumlich umfassendes Klangbild zu erzeugen und dem Hörer das Gefühl zu geben, mitten im Geschehen zu sitzen.

XS-iV S80
XS-iV S80
Abgesehen von den technischen Features überzeugen die neuen Systeme auch mit einem ausgefallenen Design, das auf der letzten Consumer Electronic Show in Las Vegas mit dem Preis für Innovation ausgezeichnet wurde. Das XS-iV S60 mit 60 Watt Nennleistung soll ab sofort zum Preis von 69,- Euro, das XS-iV S80 mit 80 Watt Nennleistung zum Preis von 119,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HTC U Ultra für 199€ statt 249,95€ im Vergleich)
  2. 239,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...
  3. und einen Rabatt von 4,99€ nach dem ersten Knopfdruck erhalten

cyza 07. Dez 2005

du musst in deutschland nach XS-IV S60 suchen, anstat nach tremor. ich habe übrigens das...

peer aarony 21. Feb 2002

Vielleicht klappt's im Einzelhandel. In Berlin habe ich sie schon bei Karstadt gesehen...

john görten 20. Feb 2002

Wer kann mir sagen, wo die TDK S60 Tremor Lautsprecher zu bekommen sind? Ich suche...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /