Abo
  • Services:

TDK mit neuen Computerlautsprechern in extravagantem Design

Neue Modelle S60 und S80 ab sofort erhältlich

TDK hat jetzt die neuen Modelle des Computerlautsprechersystems XS-iV vorgestellt. Die Systeme sind mit der SurfaceSound-Technologie von NXT ausgestattet und setzen beide auf einen Subwoofer zur Erzeugung kraftvoller Bass-Töne.

Artikel veröffentlicht am ,

XS-iV S60
XS-iV S60
"Bislang wurden die klanglichen Möglichkeiten, die Computer- und Videospiele bieten, durch die Software nicht ausreichend unterstützt. Mit der neuen NXT-SurfaceSound-Technologie wird das Spielen und Musikhören jetzt auch am PC zu einem Klangerlebnis", verspricht Kevin Hamil, Marketingmanager von TDK. Die neue SurfaceSound-Technik generiert den Sound im so genannten Distribution Mode, um so ein räumlich umfassendes Klangbild zu erzeugen und dem Hörer das Gefühl zu geben, mitten im Geschehen zu sitzen.

XS-iV S80
XS-iV S80
Abgesehen von den technischen Features überzeugen die neuen Systeme auch mit einem ausgefallenen Design, das auf der letzten Consumer Electronic Show in Las Vegas mit dem Preis für Innovation ausgezeichnet wurde. Das XS-iV S60 mit 60 Watt Nennleistung soll ab sofort zum Preis von 69,- Euro, das XS-iV S80 mit 80 Watt Nennleistung zum Preis von 119,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. (-80%) 3,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

cyza 07. Dez 2005

du musst in deutschland nach XS-IV S60 suchen, anstat nach tremor. ich habe übrigens das...

peer aarony 21. Feb 2002

Vielleicht klappt's im Einzelhandel. In Berlin habe ich sie schon bei Karstadt gesehen...

john görten 20. Feb 2002

Wer kann mir sagen, wo die TDK S60 Tremor Lautsprecher zu bekommen sind? Ich suche...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /