Logitech wächst gegen den Branchentrend um 20 Prozent

Computer-Peripherie-Hersteller gibt 12. Rekordquartal in Folge bekannt

Logitech hat im zweiten Quartal seines Geschäftsjahres, das am 30. September endete, einen Umsatz von 227,8 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einer 20-prozentigen Steigerung gegenüber dem Umsatz des letzten Quartals. Der Reingewinn erreichte 13,9 Millionen US-Dollar gegenüber 9,4 Millionen US-Dollar im Vorjahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Peripherie-Hersteller mit den Produktschwerpunkten Mäuse, Tastaturen, PC-Kameras und Spiele-Eingabe-Geräte sieht seinen Erfolg besonders im Einzelhandelssektor begründet: "Im 20. Jahr unserer Firmengeschichte sehen wir uns in unserem soliden Geschäftsmodell bestätigt, das den stark wachsenden Einzelhandelsverkauf sehr erfolgreich bedient", so Guerrino De Luca, Präsident des Verwaltungsrats und Chief Executive Officer.

Stellenmarkt
  1. Software Developer (w/m/d)
    Intrum Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  2. IT Project Architect / Scrum Master (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
Detailsuche

Zulegen konnte das Unternehmen insbesondere im Produktbereich kabelloser Eingabegeräte mit einer Umsatzsteigerung von 66 Prozent und beim Endverbrauchergeschäft für Internet-Video-Kameras.

Das Unternehmen bekräftigte seine finanziellen Vorgaben für das Geschäftsjahr 2002. Logitech plant ein Umsatzwachstum für das aktuelle Geschäftsjahr von 25 Prozent. Für das dritte Quartal, das am 31. Dezember 2001 enden wird, erwartet Logitech ein Ertragswachstum in Höhe von 20 bis 25 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /