Abo
  • Services:
Anzeige

Apple stellt MP3-Player iPod mit 5-GB-Festplatte vor

5-GB-Festplatte und 32 MB Cache sorgen für dauerhaften Musikgenuss

Apple hat mit dem iPod jetzt seinen ersten MP3-Player vorgestellt, der auf einer 5-GB-Festplatte bis zu 1.000 Songs in CD-Qualität unterbringen soll. Der portable Player wiegt dabei gerade einmal 185 Gramm und ist eng mit Apples iTunes-Software verknüpft.

Anzeige

Dank der Auto-Sync-Funktion werden alle in der Musiksoftware iTunes 2 festgelegten Lieder oder Abspiellisten auf den iPod übertragen - sobald man den iPod mit dem Macintosh-Rechner verbindet, werden diese automatisch auf den aktuellen Stand synchronisiert.

"Mit dem iPod hat Apple einen Digital-Music-Player vorgestellt, der es jedem ermöglicht, seine gesamte Musiksammlung blitzschnell und unkompliziert in die Tasche zu stecken - um diese jederzeit und an jedem Ort anzuhören", freut sich Steve Jobs, CEO von Apple.

Apple - iPod
Apple - iPod

Neben der 5 GByte großen Festplatte bietet der iPod zudem 32 Mbyte Cache, die allein für eine bis zu 20-minütige, absolut störungsfreie Wiedergabe - sei es beispielsweise beim Joggen oder beim Radfahren - ausreichen.

In Sachen Datenübertragung setzt Apple auf FireWire. Damit soll sich eine komplette CD innerhalb von 10 Sekunden auf den Player übertragen lassen. Der Transfer von 1.000 Songs dauere weniger als 10 Minuten und sei damit 30-mal schneller als die Übertragung bei herkömmlichen USB-Playern.

Der eingebaute, aufladbare Lithium-Polymer-Akku soll für eine Dauerlaufzeit von zehn Stunden sorgen. Aufgeladen wird der iPod über das FireWire-Kabel. Dazu wird der iPod mit einem neuen, FireWire-basierenden Netzteil ausgeliefert.

Der iPod spielt MP3-Musikstücke in verschiedenen Kompressionsraten bis 320 Kbit/Sek ab - auch AIFF- und WAV-Dateien sind kein Problem. Die upgrade-fähige Firmware soll eine Unterstützung von zukünftigen Audio-Formaten gewährleisten. Das monochrome, hintergrundbeleuchtete LC-Display liefert eine Auflösung von 160 auf 128 Pixel. Der iPod selbst zählt mit einer Höhe von 10,2 cm, einer Breite von 6,18 cm und einer Tiefe von nur 1,99 cm zu den kleinsten auf dem Markt erhältlichen MP3-Playern.

Die Benutzerführung erfolgt über ein mit einer Hand bedienbares Scrollrad. Zudem bietet der Player diverse Funktionen wie Wiederholung, Zufallsauswahl oder eine Zeituhr. Die Menüs sind dabei in vier verschiedenen Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Japanisch und Deutsch.

Der iPod soll in Deutschland ab 10. November 2001 im Apple-Fachhandel und im Apple Store erhältlich sein - der Endverbraucherpreis liegt bei stolzen 520,84 Euro (1018,67 DM). In den USA ist das Gerät für 399,- US-Dollar zu haben. Im Lieferumfang enthalten sind ein FireWire-Kabel, Kopfhörer, der Fire-Wire-basierende Netzadapter sowie eine CD mit iTunes 2, die für den Einsatz des iPods notwendig ist.


eye home zur Startseite
juhu 27. Apr 2008

wohl gemerkt der mp3 player hat nen flashspeicher und keine festplatter;)

Futureman 27. Apr 2008

Wie man sich doch irren kann. Ein paar Jahre nach deinem Kommentar sieht die Welt ganz...

Apfelesser 29. Sep 2007

520 Euro für einen MP3-Player? Spinnen die? Schuster, bleib bei deinen Leisten!

Der_der_vom_Rat... 21. Jun 2006

Aber Christian, das war wohl dann doch eine kleine Fehleinschätzung der Entwicklung...

stephsn 29. Jan 2005

Hi also ich bin mit dem iPod (20 GB) schon oft laufen gewesen und er hatte immer ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hamburg
  2. SOLUTIONS Gesellschaft für Organisationslösungen mbH, Region Stuttgart
  3. Mitscherlich PartmbB, München
  4. über Nash Direct GmbH, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Wieviel Akku vertrödelt eigentlich GPS permaON?

    ve2000 | 02:44

  2. Re: UEFI und Sicherheit in einem Satz

    qbl | 02:22

  3. Re: Für den Kurs...

    Topf | 02:07

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    johnDOE123 | 02:01

  5. Re: Recht hat er. Wichtiger als Geschwindigkeit...

    johnDOE123 | 01:54


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel