• IT-Karriere:
  • Services:

Expedia geht's gut trotz Reisebranchenkrise

Erste Quartalszahlen im neuen Geschäftsjahr 2002 veröffentlicht

Das Online-Reisebüro Expedia hat seine Zahlen für das dritte Bilanzquartal 2001 veröffentlicht, das am 30. September endete. Demnach belief sich der Gewinn auf 15,1 Millionen US-Dollar oder 24 US-Cent pro Aktie. Im Vorjahreszeitraum wurde noch ein Verlust von 1,6 Millionen US-Dollar oder 4 US-Cent pro Aktie eingefahren.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf GAAP-Basis erzielte Expedia einen Nettoverlust von 4,8 Millionen US-Dollar (9 Cents pro Anteilsschein) verglichen mit einem Vorjahresverlust auf GAAP-Basis von 30,8 Millionen US-Dollar (69 US-Cents pro Aktie).

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Landkreis Stade, Stade

Die Umsätze beliefen sich auf 79,5 Millionen US-Dollar. Damit verzeichnete Expedia ein Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr von 89 Prozent und nur 1 Prozent mehr als im vergangenen Quartal.

Der Wert der vermittelten Reisen belief sich auf 723 Millionen US-Dollar und damit 55 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Im Vergleich zum vorhergegenden Quartal ging der Umsatz durch die Anschläge in New York, Washington und Pennsylvania um 10 Prozent zurück.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-10%) 8,99€
  3. 33,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

    •  /