Abo
  • Services:
Anzeige

Netgear DSL Firewall-Router zum Aufbau von VPNs

Zwei neue Firewall-Router für den SoHo-Markt

Netgear hat zwei neue Mitglieder seiner Router-Familie vorgestellt. Der Kabel/DSL Virtual-Private-Network-(VPN-)Router FV318 und der Kabel/DSL-Firewall-Router FR318 sind abgestimmt auf die Budgets von kleineren und mittelständischen Unternehmen.

Anzeige

Die Firewall-Router FV318 und FR318 von Netgear stellen einen 8-Port-VPN-Firewall-Router dar, die mit der 168-Bit-Triple-DES-(3DES-)Technologie ausgestattet sind. "In einer Zeit zunehmender Hacker-Attacken verlangen unsere Unternehmenskunden nach besserem Schutz für ihre Netzwerke. Die Modelle FV318 und FR318 sind unsere direkte Antwort auf diese Anforderung", sagte Marco Peters, Netgear-Chef für Deutschland, Österreich und die Schweiz. "Unsere neuen Firewall-Router sind die ersten, die modernste VPN-Technologie auch für kleinere Betriebe verfügbar machen. Sie sind die kostengünstigste Lösung am Markt: vollwertige, VPN-Firewall-Router in der Preisklasse ab 500 Euro."

Der FV318 kann fünf VPN-"Tunnels" auf der Basis der IPsec-(Internet-Protocol-Security-)Technik einrichten, um eine durchgängige Sicherheit zwischen zugangsberechtigten Remote-Standorten oder mobilen Benutzern zu gewährleisten; der FR318 kann einen VPN-Tunnel initiieren. Die Firewall-Router können zusammen mit handelsüblicher VPN-Client-Software (z.B. SafeNet/Soft-PK) eingesetzt werden, um die Verbindung zu Mitarbeitern an verschiedenen Standorten herzustellen. Alternativ können auch mehrere Firewall-Router verwendet werden, um ein VPN-Tunneling von Router zu Router zu realisieren, wobei keine VPN-Client-Software erforderlich ist. "In diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten gab es immer Leute, die annahmen, dass die Unternehmen nicht in die Sicherheit investieren würden", sagte Mike Wolf, Leiter des Bereichs Enterprise and Residential Networking der Cahners In-Stat Group. "Unsere jüngsten Studien zur Netzwerksicherheit haben jedoch gezeigt, dass die Unternehmen trotz der sich verschlechternden wirtschaftlichen Bedingungen in die Sicherheit ihrer wertvollen Informationsbestände investieren. Die Router FV318 und FR318 von Netgear sind willkommene Lösungen für kleinere Unternehmen, die einen guten Schutz ihrer Netzwerke zu tragbaren Kosten suchen."

Network Address Translation (NAT) und IPSec-Unterstützung bieten zusätzliche Sicherheit für Ressourcen, auf die mehrere Benutzer zugreifen können. Die Möglichkeit für den gemeinsamen Zugriff auf einen Kabel/DSL-Internetzugang, ein integrierter 8-Port 10/100-Switch, ein Ethernet-Kabel und eine Fünfjahresgarantie runden das Leistungbündel ab. Beide Router ermöglichen es den Netzadministratoren, den Zugang auf bestimmte Uhrzeiten zu beschränken, bestimmte Inhalte durch Filter zu sperren und den Zugang auf bestimmte Webseiten, Chat-Foren und SMS-Dienste zu beschränken. Der FV318 wird 1.216,- Euro kosten, der FR318 528,- DM.


eye home zur Startseite
kjb 17. Aug 2002

Wer so ein Kästchen möchte und es so billig haben will wie eine Disketten-Firewall: web...

H.-J. Fiedler 08. Mai 2002

und brauchen mehr Strom. Aber da freut sich die EnergieLobby!

Geek 06. Apr 2002

Diese Lösungen haben nur leider immer einen Nachteil, die meisten alten PCs sind lauter...

Vern 06. Apr 2002

Noch preiswerter und einfacher gehts mit einem alten PC nur mit Diskettenlaufwerk...

Draal 27. Okt 2001

Eine aeusserst preiswerte Alternative, vorrausgesetzt man hat einen alten P1 etc. ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  4. Bertrandt Services GmbH, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elex 44,99€, Witcher 3 GotY 19,95€)
  2. 24,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  2. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  3. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  4. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  5. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  6. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  7. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  8. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  9. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  10. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Ende 2017 kein LTE... ohne Worte!

    Bosancero | 14:24

  2. Re: Solche Lootboxen gibt es doch schon ewig....

    theonlyone | 14:23

  3. Re: Wer übernimmt die Kosten?

    tomate.salat.inc | 14:19

  4. Für Kids?

    Plany | 14:19

  5. Re: Interessante Entwickung..

    Xennor | 14:18


  1. 14:24

  2. 12:56

  3. 12:30

  4. 11:59

  5. 11:51

  6. 11:45

  7. 11:30

  8. 11:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel