Abo
  • Services:

Netgear DSL Firewall-Router zum Aufbau von VPNs

Zwei neue Firewall-Router für den SoHo-Markt

Netgear hat zwei neue Mitglieder seiner Router-Familie vorgestellt. Der Kabel/DSL Virtual-Private-Network-(VPN-)Router FV318 und der Kabel/DSL-Firewall-Router FR318 sind abgestimmt auf die Budgets von kleineren und mittelständischen Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firewall-Router FV318 und FR318 von Netgear stellen einen 8-Port-VPN-Firewall-Router dar, die mit der 168-Bit-Triple-DES-(3DES-)Technologie ausgestattet sind. "In einer Zeit zunehmender Hacker-Attacken verlangen unsere Unternehmenskunden nach besserem Schutz für ihre Netzwerke. Die Modelle FV318 und FR318 sind unsere direkte Antwort auf diese Anforderung", sagte Marco Peters, Netgear-Chef für Deutschland, Österreich und die Schweiz. "Unsere neuen Firewall-Router sind die ersten, die modernste VPN-Technologie auch für kleinere Betriebe verfügbar machen. Sie sind die kostengünstigste Lösung am Markt: vollwertige, VPN-Firewall-Router in der Preisklasse ab 500 Euro."

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Der FV318 kann fünf VPN-"Tunnels" auf der Basis der IPsec-(Internet-Protocol-Security-)Technik einrichten, um eine durchgängige Sicherheit zwischen zugangsberechtigten Remote-Standorten oder mobilen Benutzern zu gewährleisten; der FR318 kann einen VPN-Tunnel initiieren. Die Firewall-Router können zusammen mit handelsüblicher VPN-Client-Software (z.B. SafeNet/Soft-PK) eingesetzt werden, um die Verbindung zu Mitarbeitern an verschiedenen Standorten herzustellen. Alternativ können auch mehrere Firewall-Router verwendet werden, um ein VPN-Tunneling von Router zu Router zu realisieren, wobei keine VPN-Client-Software erforderlich ist. "In diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten gab es immer Leute, die annahmen, dass die Unternehmen nicht in die Sicherheit investieren würden", sagte Mike Wolf, Leiter des Bereichs Enterprise and Residential Networking der Cahners In-Stat Group. "Unsere jüngsten Studien zur Netzwerksicherheit haben jedoch gezeigt, dass die Unternehmen trotz der sich verschlechternden wirtschaftlichen Bedingungen in die Sicherheit ihrer wertvollen Informationsbestände investieren. Die Router FV318 und FR318 von Netgear sind willkommene Lösungen für kleinere Unternehmen, die einen guten Schutz ihrer Netzwerke zu tragbaren Kosten suchen."

Network Address Translation (NAT) und IPSec-Unterstützung bieten zusätzliche Sicherheit für Ressourcen, auf die mehrere Benutzer zugreifen können. Die Möglichkeit für den gemeinsamen Zugriff auf einen Kabel/DSL-Internetzugang, ein integrierter 8-Port 10/100-Switch, ein Ethernet-Kabel und eine Fünfjahresgarantie runden das Leistungbündel ab. Beide Router ermöglichen es den Netzadministratoren, den Zugang auf bestimmte Uhrzeiten zu beschränken, bestimmte Inhalte durch Filter zu sperren und den Zugang auf bestimmte Webseiten, Chat-Foren und SMS-Dienste zu beschränken. Der FV318 wird 1.216,- Euro kosten, der FR318 528,- DM.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

kjb 17. Aug 2002

Wer so ein Kästchen möchte und es so billig haben will wie eine Disketten-Firewall: web...

H.-J. Fiedler 08. Mai 2002

und brauchen mehr Strom. Aber da freut sich die EnergieLobby!

Geek 06. Apr 2002

Diese Lösungen haben nur leider immer einen Nachteil, die meisten alten PCs sind lauter...

Vern 06. Apr 2002

Noch preiswerter und einfacher gehts mit einem alten PC nur mit Diskettenlaufwerk...

Draal 27. Okt 2001

Eine aeusserst preiswerte Alternative, vorrausgesetzt man hat einen alten P1 etc. ist...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    •  /