Abo
  • Services:

Tiscali steigt bei italienischer Netchemya ein

Aufbau einer DSL-Infrastruktur in Italien geplant

Tiscali hat für insgesamt 4,55 Millionen Euro 20 Prozent der Anteile an Netchemya S.p.A. von den Gründungsgesellschaftern erworben. Netchemya wurde im Jahr 2000 von der QSC AG und Kiwi II Ventura Serviços Consultoria S.A. gegründet.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Zuge der Transaktion verkaufte die QSC AG 1.137.000 Aktien an Tiscali und reduzierte ihren Anteil von 30 Prozent auf etwas mehr als 25 Prozent. Kiwi II hält künftig rund 55 Prozent der Anteile.

Stellenmarkt
  1. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  2. adesso AG, verschiedene Einsatzorte

Netchemya plant den Aufbau einer DSL-Infrastruktur in Italien und die Vermarktung von DSL-Zugangsdiensten über Internet Service Provider, Telekommunikationsfirmen und Application Service Provider. Bereits heute verfügt Netchemya über einen Zugang zu über 200 Kollokationsräumen in 29 Städten mit rund 3.800.000 Leitungen. Zudem baut das Unternehmen bis Jahresende 15 so genannte Metropolitan Service Center (MSCs) - unternehmenseigene Netzknotenpunkte - auf, die durch einen Backbone verbunden werden. Noch vor der Jahreswende 2001/2002 will Netchemya mit der Vermarktung von DSL-Dienstleistungen in Italien beginnen.

Italien sei auf Grund der Erfolg versprechenden Regulierungssituation und fehlender Konkurrenz im Bereich Kabel-TV einer der interessantesten Märkte Europas für DSL-Dienste, so die beteiligten Unternehmen. Der Finanzvorstand der QSC AG, Markus Metyas, sieht den neuen Partner als ideale Ergänzung: "Mit Tiscali haben wir einen starken Partner gefunden, mit dem wir den Ausbau und die Implementierung von DSL-Diensten in Italien forciert vorantreiben können."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
  2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /