Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Medicopter 117 - Hubschraubereinsatz am PC

Spiel zur Fernsehserie jetzt erhältlich

Bei RTL ist man offensichtlich darum bemüht, den verdientermaßen schlechten Ruf von Computerspielen zu Fernsehserien ein wenig aufzupolieren - nach dem passablen Alarm für Cobra 11 wartet nun mit Medicopter 117 Vol. 2 die nächste durchaus unterhaltsame Fernseh-Adaption auf TV-affine PC-Spieler.

Anzeige

Getreu dem Fernseh-Vorbild darf man im Spiel einen Rettungshubschrauber besteigen und in insgesamt 40 Missionen eine Reihe mehr oder weniger brenzlige Situationen als Lebensretter überstehen. Dabei darf zwischen mehreren Realismusgraden gewählt werden, auf der höchsten Stufe verlangt es dabei schon einiges an Können, den Helikopter zur rechten Zeit und am rechten Ort abzustellen.

Natürlich ist der Medicopter trotzdem weit davon entfernt, eine komplexe und hyperrealistische Simulation zu sein, Action und Schnelligkeit stehen bei allen Aufgaben im Vordergrund.


Optisch sollte man allerdings nicht allzu viel vom Rettungsspektakel erwarten - wie beim fast identischen Spiel Search&Rescue 2 enttäuschen die Landschaften mit Detailarmut und Farblosigkeit, einzig das Fluggerät selber wirkt passabel gestaltet und animiert.

Fans der Serie können sich zudem über ein paar bebilderte Informationsseiten freuen, auf denen die Darsteller und die Hintergrundgeschichte der TV-Vorlage dargestellt werden.


Fazit:
Auch wenn der Noteinsatz im Hubschrauber optisch nicht besonders viel hermacht, sind die Missionen auf Grund ihres Abwechslungsreichtums und der einfachen Bedienbarkeit des Helikopters durchaus unterhaltsam, Freunde der Fernsehserie dürfen also ruhig einen Probeflug wagen.


eye home zur Startseite
Sven Eppers 07. Feb 2010

Hallo Medi-Team ich bin der gröste Fan von euch!!!!!!!Ich find es so geil wenn ihr mir...

eduard frank 19. Nov 2009

flig hin und lasse peter am seil runter

dagmma 05. Jul 2009

hallo

frank eduard 14. Mär 2008

ich habe auch das spiel teil 2 ich muss den jungen retten weißt du wie es get mit...

du 11. Jun 2007

grafik is super spitzenklasse...es gibt kein besseres spiel in der preisklasse unter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Wer bezahlt die 750,00 ¤ Anschlussgebühr

    eddia | 15:26

  2. Re: 500¤ ohne MwSt. und Zubehör reine Abzocke

    FreiGeistler | 15:25

  3. Re: warum wischt ihr nicht einfach alles weg?

    rsaddey | 15:23

  4. Re: Teure Grundanschlüsse

    eddia | 15:21

  5. Re: Sind sie ja auch

    Geistesgegenwart | 15:20


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel