Creative: 20-GB-Jukebox ab November in Deutschland

Preis der 6-GB-Version auf 299,- Euro gesenkt

Wie von Creative bereits zur IFA im August angekündigt, erscheint nun die 20-GByte-Version der D.A.P. Jukebox auch in Deutschland. Zuvor war der Festplatten-MP3-Player hier zu Lande "nur" mit einer 6-GB-Festplatte erhältlich, die nun im Preis gesenkt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 400 Gramm wiegende Jukebox hat in etwa die Größe eines tragbaren CD-Spielers und lässt sich an Kopfhörer, Aktivlautsprecher oder HiFi-Systeme zu Hause oder im Auto anschließen. Ein 8-MB-DRAM-Buffer, der bis zu 5 Minuten Audio in den Zwischenspeicher aufnehmen kann, sorgt für störungsfreie Wiedergabe auch bei Erschütterungen.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker/-in (m/w/d) Systemintegration
    Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Business Intelligence (BI) / Data Analytics Specialist (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Mit Hilfe der ID3-Tag-Technologie lassen sich die einzelnen Songs und CDs nach Kriterien wie Alben, Interpreten oder Musikrichtung strukturiert ablegen und die Informationen auch auf dem Display anzeigen. Die Software der Jukebox lässt sich per Firmware-Update austauschen, derzeit werden die Formate MP3 und WMA unterstützt. Die Musikdaten werden per schmalbandiger USB-Schnittstelle auf die Jukebox kopiert, so dass man für eine komplette Füllung der 20-GB-Festplatte schon ein paar Stündchen warten muss. Anfang nächsten Jahres sollen jedoch laut Creative neue Modelle mit Firewire-Schnittstelle auf den Markt kommen, die nicht mehr mit dem Nadelöhr USB 1.0 daherkommen.

Die Jukebox mit 20 GB soll zum Listenpreis von 499,- Euro, also rund 976,- DM ab Anfang November im Handel erhältlich sein. Schon jetzt wird die 6-GB-Version der D.A.P Jukebox um 100,- Euro auf 299,- Euro bzw. rund 585,- DM im Preis gesenkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


D. Weber 05. Okt 2003

hallo allerseits wo bekomm ich für die " jukebox 6gb"die software für windows xp. bei...

Ingomar Otter 19. Dez 2001

Hey, das war doch klar oder? Ist Unterhaltungseletronik je teurer geworden? Was hast du...

Ralf 15. Nov 2001

nat toll, jetzt wo ich die 6GB jukebox habe wird sie billiger grrrrrrrrrrr

Rolf 23. Okt 2001

Creative soll lieber endlich die versprochene Fernbedienung zu Jukebox liefern ......



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Love, Death + Robots 3
Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
Von Peter Osteried

Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Github, Bill Gates, EEG-Umlage: Bill Gates hält nichts von Kryptogeld
    Github, Bill Gates, EEG-Umlage
    Bill Gates hält nichts von Kryptogeld

    Sonst noch was? Was am 20. Mai 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
    Fernsehen
    Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

    Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
    Eine Anleitung von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /