Abo
  • Services:

Creative: 20-GB-Jukebox ab November in Deutschland

Preis der 6-GB-Version auf 299,- Euro gesenkt

Wie von Creative bereits zur IFA im August angekündigt, erscheint nun die 20-GByte-Version der D.A.P. Jukebox auch in Deutschland. Zuvor war der Festplatten-MP3-Player hier zu Lande "nur" mit einer 6-GB-Festplatte erhältlich, die nun im Preis gesenkt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 400 Gramm wiegende Jukebox hat in etwa die Größe eines tragbaren CD-Spielers und lässt sich an Kopfhörer, Aktivlautsprecher oder HiFi-Systeme zu Hause oder im Auto anschließen. Ein 8-MB-DRAM-Buffer, der bis zu 5 Minuten Audio in den Zwischenspeicher aufnehmen kann, sorgt für störungsfreie Wiedergabe auch bei Erschütterungen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Mit Hilfe der ID3-Tag-Technologie lassen sich die einzelnen Songs und CDs nach Kriterien wie Alben, Interpreten oder Musikrichtung strukturiert ablegen und die Informationen auch auf dem Display anzeigen. Die Software der Jukebox lässt sich per Firmware-Update austauschen, derzeit werden die Formate MP3 und WMA unterstützt. Die Musikdaten werden per schmalbandiger USB-Schnittstelle auf die Jukebox kopiert, so dass man für eine komplette Füllung der 20-GB-Festplatte schon ein paar Stündchen warten muss. Anfang nächsten Jahres sollen jedoch laut Creative neue Modelle mit Firewire-Schnittstelle auf den Markt kommen, die nicht mehr mit dem Nadelöhr USB 1.0 daherkommen.

Die Jukebox mit 20 GB soll zum Listenpreis von 499,- Euro, also rund 976,- DM ab Anfang November im Handel erhältlich sein. Schon jetzt wird die 6-GB-Version der D.A.P Jukebox um 100,- Euro auf 299,- Euro bzw. rund 585,- DM im Preis gesenkt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)

D. Weber 05. Okt 2003

hallo allerseits wo bekomm ich für die " jukebox 6gb"die software für windows xp. bei...

Ingomar Otter 19. Dez 2001

Hey, das war doch klar oder? Ist Unterhaltungseletronik je teurer geworden? Was hast du...

Ralf 15. Nov 2001

nat toll, jetzt wo ich die 6GB jukebox habe wird sie billiger grrrrrrrrrrr

Rolf 23. Okt 2001

Creative soll lieber endlich die versprochene Fernbedienung zu Jukebox liefern ......


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /