• IT-Karriere:
  • Services:

"RealArcade": Spieledienst von RealNetworks jetzt erhältlich

Fünfmonatiger Beta-Test mit mehr als 2 Millionen Anwendern abgeschlossen

RealNetworks hat den Internet-Spieledienst "RealArcade" als Version 1.0 jetzt zum Download zur Verfügung gestellt. "RealArcade" bietet eine neudefinierte Benutzer-Schnittstelle mit verbesserten und erweiterten Leistungen sowie einen neuen "Streaming Games"-Service an, der es dem Benutzer ermöglicht, Spiele zu mieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem heutigen Start präsentiert RealNetworks über den RealArcade-Dienst eine Auswahl von mehr als 170 Spiele-Vollversionen. Jeder Benutzer kann dabei ab sofort über RealArcade Spiele im Gesamtwert von 100 US-Dollar kostenlos herunterladen. Dieses Spezial-Angebot beinhaltet Titel wie Kayak Extreme, Driver, Centipede, Super Bubble Pop, Tex Atomic Big Bot Battles, Puzzle Station und Jetboat Superchamps 2.

Das "RealArcade"-Angebot erlaubt es dem Benutzer, in einem einfach zu bedienenden Umfeld downloadbare, Online-, Streaming-Internet- und Massive-Multiplayer-Spiele aus einem genreübergreifenden Angebot auszuwählen, zu kaufen oder zu mieten und dann zu spielen. "RealArcade" steht ab sofort zum Download unter http://germany.real.com/realarcade bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)

Müscha 24. Okt 2001

also erst dachte ich die Spiele funktionieren wie die Real-Videos ... auf Link klicken...


Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /