Abo
  • Services:

"RealArcade": Spieledienst von RealNetworks jetzt erhältlich

Fünfmonatiger Beta-Test mit mehr als 2 Millionen Anwendern abgeschlossen

RealNetworks hat den Internet-Spieledienst "RealArcade" als Version 1.0 jetzt zum Download zur Verfügung gestellt. "RealArcade" bietet eine neudefinierte Benutzer-Schnittstelle mit verbesserten und erweiterten Leistungen sowie einen neuen "Streaming Games"-Service an, der es dem Benutzer ermöglicht, Spiele zu mieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem heutigen Start präsentiert RealNetworks über den RealArcade-Dienst eine Auswahl von mehr als 170 Spiele-Vollversionen. Jeder Benutzer kann dabei ab sofort über RealArcade Spiele im Gesamtwert von 100 US-Dollar kostenlos herunterladen. Dieses Spezial-Angebot beinhaltet Titel wie Kayak Extreme, Driver, Centipede, Super Bubble Pop, Tex Atomic Big Bot Battles, Puzzle Station und Jetboat Superchamps 2.

Das "RealArcade"-Angebot erlaubt es dem Benutzer, in einem einfach zu bedienenden Umfeld downloadbare, Online-, Streaming-Internet- und Massive-Multiplayer-Spiele aus einem genreübergreifenden Angebot auszuwählen, zu kaufen oder zu mieten und dann zu spielen. "RealArcade" steht ab sofort zum Download unter http://germany.real.com/realarcade bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 4,25€

Müscha 24. Okt 2001

also erst dachte ich die Spiele funktionieren wie die Real-Videos ... auf Link klicken...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /