Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft Wireless Desktop - Drahtlose Tastatur und Maus

Neue Wireless Wheel Mouse auch einzeln erhältlich

Mit dem Wireless Desktop hat auch Microsoft nun ein Paket aus Funktastatur und Funkmaus angekündigt. Dank digitaler Funktechnologie sollen die neuen Eingabegeräte bis zu einer Entfernung von 1,8 Metern störungsfrei arbeiten.

Anzeige

Der Anwender kann dabei einen von zwei Kanälen auswählen, von denen jeder 1.000 verschiedene Frequenzen bietet, die per Zufall ausgewählt werden. So sollen sich auch mehrere Benutzer eines Wireless Desktops innerhalb eines Büros nicht ins Gehege kommen können, was bei älteren Produkten oft der Fall war. Keyboard und Maus senden die Eingabedaten auf dem Funkweg an ein kleines Empfängermodul, das über einen PS2-Anschluss mit dem PC verbunden ist. Leider überträgt die Funktastatur laut Microsoft die Daten nicht verschlüsselt, so dass ein Einsatz im Büro oder zum Homebanking mit Vorsicht zu genießen ist.

Microsoft Wireless Desktop
Microsoft Wireless Desktop

Zehn Abkürzungstasten auf dem Internet Keyboard und zwei zusätzliche Tasten der Wireless Wheel Mouse sollen einen unkomplizierten Zugriff auf Anwendungen und Daten ermöglichen:

Die Internet-Abkürzungstasten des Keyboards helfen dem Benutzer, per Tastendruck ins World Wide Web zu gelangen. So lässt sich über die Tastenfunktionen "Zurück", "Vorwärts", "Abbrechen", "Aktualisieren", "Suchen", "Favoriten" und "Startseite" der Browser bedienen. Per Druck auf die E-Mail-Abkürzungstaste wird das E-Mail-Programm des Rechners gestartet. Zudem lassen sich über die mitgelieferte Software zwei Abkürzungstasten für das Starten von bevorzugten Programmen, Dokumenten oder Webseiten individuell belegen.

Die Wireless Wheel Mouse soll für Links- und Rechtshänder geeignet sein und optimal an die Hand angepasst sein. Die fünf Tasten der Maus können nach Belieben belegt werden und ermöglichen so bequeme Internet-Navigation oder schnelle Spiele-Steuerung.

Der Microsoft Wireless Desktop - also das Paket aus Funkmaus und Funktastatur mit abnehmbarer Handgelenkauflage - soll ab November 2001 zum Listenpreis von 169,- DM im Handel erhältlich sein. Die Wireless Wheel Mouse soll jedoch zum gleichen Zeitpunkt auch einzeln für 89,- DM angeboten werden.


eye home zur Startseite
Martin 04. Jun 2003

kann mir einer sagen wo ich downloads von dieser Tastatur herbekomme ich hatte vorher...

Lemachi 02. Dez 2002

Hallo zusammen, Ich will zu Hause eine Tastatur und eine Maus ohne Schnur einsetzten um...

cmon_scum 13. Nov 2001

Also die Wireless IntelliMouse Explorer ist Scheisse! Das Ding hat zwar 6000 dpi...

Logi 31. Okt 2001

Es gibt Momente, da muss auf einem etwas entfernt stehenden Rechner mal mit der Maus ein...

Logi 31. Okt 2001

Desktop iTouch



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf
  2. Unfallkasse Baden-Württemberg, Karlsruhe, Stuttgart
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. AEVI International GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       

  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: mit 5G brauchen wir keine Kabel mehr

    bombinho | 19:45

  2. Re: Fehler

    LinuxMcBook | 19:45

  3. Da wurde es auf den Punkt gebracht - Regulierungen

    TodesBrote | 19:37

  4. Re: Dann nimm halt 200/100

    rotanid | 19:36

  5. Re: Apple-Hater-News

    slead | 19:35


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel