Abo
  • Services:
Anzeige

TravelMate 740 - neue High-End-Notebooks von Acer

Stoßfest dank fiberglasverstärktem Aluminium-Magnesium-Gehäuse

Mit neuen High-End-Notebooks der TravelMate 740 Serie will Acer einen vollwertigen Ersatz für Desktop-PCs liefern. Mit der von Acer bereits beim TravelMate 739 eingeführten Fingerabdruckerkennung richten sie sich an anspruchsvolle und ambitionierte Anwender im Management, die höchste Anforderungen hinsichtlich mobiler Sicherheit stellen. Darüber hinaus bewegen sich Leistung und Funktionalität auf Desktop-PC-Niveau.

Anzeige

Die ersten Modelle sind mit Intel-Pentium-III-Prozessoren mit bis zu 1,2 GHz Taktung ausgestattet, der Arbeitsspeicher kann bis maximal 1 GB (bei Verfügbarkeit entsprechender 512-MB-Module) erweitert werden. Die Grafikwiedergabe erfolgt über eine 16-MB-Grafikkarte mit einer Auflösung von 1400 x 1050 Pixeln auf einem 15"-TFT-Display.

Ein weiteres Merkmal der neuen Serie stellt die robuste Bauweise dank eines fiberglasverstärkten, durchgefärbten Gehäuses mit Aluminium-Magnesium-Verstärkung dar. Diese verwindungssteife Konstruktion soll maximale Sicherheit der Hardware auch bei Fall oder Stoß, selbst aus einer Höhe von über 70 cm gewährleisten.

Für effektiven und personalisierten Schutz von Hardware und Daten soll der serienmäßig integrierte biometrische Fingerprintsensor sorgen. Eine Pre-Boot-Überprüfung ermöglicht den Hardwareschutz des Rechners vor dem Bootvorgang und schützt so vor unautorisiertem Zugriff. Auf Wunsch des Anwenders erlaubt die Software die Verschlüsselung einzelner Dateien oder gesamter Verzeichnisse. Bis zu fünf verschiedene Fingerabdrücke können angelegt werden, wobei bei größeren Unternehmen selbstverständlich auch Administratorenrechte vergeben werden können.

Die neuen Modelle der TravelMate TM 740 Serie sollen ab Anfang November 2001 verfügbar sein. Das Modell TravelMate 740 LF mit Mobile PIII 933 MHz, 4xAGP, 20GB, 256MB, 15,0" TFT 1400 x 1050, modular, LiIon, CD, 56K-Modem-LAN-Combo, Fingerprint, Windows XPHome bzw. Win2000 soll es ab 4.999,- DM geben. Das Top-Modell TravelMate 744 LCF mit Mobile PIII 1.2 GHz, 4xAGP, 30GB, 256MB, 15,0" TFT 1400 x 1050, modular, LiIon, 8/4/24/8x-CDRW-DVD, 56K-Modem-LAN-Combo, Fingerprint, Windows XPHome bzw. Win2000 schlägt mit 9.999,-DM zu Buche.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Dataport, Hamburg, Bremen
  3. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  4. Net at Work GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)
  2. 42€
  3. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Mingfu | 01:53

  2. Re: beispiel TYT

    LiPo | 01:47

  3. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Ipa | 01:45

  4. Tweets haben Stimmung in den USA beeinflusst

    Pjörn | 01:38

  5. Re: 4 von 5 Amerikanern glauben an Engel

    Phantom | 01:34


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel