• IT-Karriere:
  • Services:

Memory Stick Digitalkamera für Sonys PalmOS-PDAs

Kamera benötigt mindestens PalmOS 4.1 und erscheint im November in den USA

Sony kündigte in den USA eine Kamera für den Memory Stick an, um mit einem Sony PalmOS-PDA der Clié-Serie Bilder schießen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Memory Stick Digitalkamera PEGA-MSC1 schießt Bilder mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln oder 160 x 120 Bildpunkten. Die Bilder legt die Kamera im Clié-Speicher ab, die dann mit der Sony-Software PictureGear Pocket betrachtet werden können. Die fertigen Bilder sollen sich zudem zu Einträgen ins Adressbuch einfügen lassen.

Stellenmarkt
  1. Carl Zeiss AG, Oberkochen
  2. Landesbaudirektion Bayern, München

Der verwendete Sony Clié muss dazu mindestens mit PalmOS 4.1 ausgestattet sein, was auf den ebenfalls für den US-Markt angekündigten Clié PEG-T415 und den bereits für Deutschland geplanten Clié PEG-N770C zutrifft.

In den USA soll die Digitalkamera PEGA-MSC1 im November für 150,- US-Dollar auf den Markt kommen. Ob und wann die Kamera auch in Deutschland erscheint, ist noch ungewiss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Froidi 07. Mai 2002

In der Headline steht: Memory Stick Digitalkamera hat ein Palm PDA nen Memory-Stick...

Timo Gottschalk 07. Mai 2002

Kann einer sagen, ob diese Kamera auch für Palm PDA´s zu nutzen ist?


Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
    •  /