Abo
  • Services:
Anzeige

Red Hat Linux 7.2 veröffentlicht

Red Hat Linux 7.2 mit extra WebServer- und Workstation- und Administrations-CD

Linux-Spezialist Red Hat hat jetzt seine Linux-Distribution Red Hat Linux 7.2 und Red Hat Linux Professional veröffentlicht. Die Distribution ist ab sofort im Computer-Einzelhandel oder direkt bei Red Hat erhältlich. Die neueste Version soll dabei sowohl im Workstation als auch im Server-Bereich glänzen.

Red Hat Linux 7.2 basiert auf dem Linux Kernel 2.4.7 und soll zur Verbesserung der Server-Leistung eine erheblich verbesserte Netzwerk-Konfiguration, Benutzer-Verwaltung und Geräte-Support bieten. Als Journaling-Dateisystem hat sich Red Hat auf ext3 festgelegt.

Anzeige

Red Hat Linux 7.2 ist dabei für Benutzer bestimmt, die Workstations ohne die Unterstützung umfangreichen Supports einrichten können. Das Paket ist einschließlich Installationshandbuch und Linux-Dokumentationen sowie 30 Tage Web-basiertem Support und einem 30-tägigen Abonnement des Red Hat Network Software Managers für ein System zu einem Preis von 56,20 Euro erhältlich.

Mit Red Hat Linux Professional hingegen wendet sich Red Hat an professionelle User im Workstations- und Server-Bereich. Das Paket soll zu einem Preis von 220,- Euro erhältlich sein und neben den Komponenten von Red Hat Linux 7.2 auch eine Web-Server-Applikations-CD mit Entwicklungs-Tools und Interchange-Ecommerce-Paket, eine Workstation-Applikations-CD mit Adobe Acrobat, IBM Java Run Time Environment, eine CD für System-Administratoren sowie eine DVD enthalten. Mit dabei sind auch 60 Tage Web-basierter Support sowie 60 Tage Telefon-basierter Support für vier Incident-Sitzungen und ein 180-tägiges Abonnement des Red Hat Network Software Manager für ein System.

Im Laufe dieses Jahres soll zudem eine Advanced Server Edition von Red Hat Linux 7.2 erscheinen, die einen Linux Kernel enthält, der speziell für den Einsatz in Datencentern kompiliert wurde, sowie Support für 12-Wege-Systeme. Vor Ende des Jahres plant Red Hat zudem eine Version von Red Hat Linux 7.2 für die S/390 Mainframes von IBM, komplett mit dem Kernel 2.4, Entwicklungsbibliotheken und S/390-spezifischen Tools und Dienstprogrammen für eine neue Installation oder als Client virtueller Computer.

Red Hat kündigt außerdem an, dass ab sofort die Red Hat Embedded Linux Developer Suite, eine Lösung für das Erstellen von Embedded-Applikationen und -Geräten, im Handel ist. Die Developer Suite ist ab 2.500,- US-Dollar zu haben.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       

  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  2. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  3. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47

  4. Re: Geht heulen!

    wire-less | 10:41

  5. Re: Wir zahlen 45¤ für 16 Mbit/s

    ternot | 10:35


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel