Abo
  • Services:

Echtzeit-Verschlüsselung für Festplatten-Partitionen

Steganos Disk Encryption mit AES-128-Bit-Verschlüsselung

Steganos, ein Hersteller von Sicherheits-Software, nimmt mit Steganos Disk Encryption eine Software in das Programm, die alle Daten auf einer kompletten Partition in Echtzeit verschlüsselt. Das soll den Zugang Unbefugter verhindern und Daten vor Fremden verbergen.

Artikel veröffentlicht am ,

Steganos Disk Encryption erstellt auf einem Windows-System eine virtuelle Partition, die alle darin abgelegten Informationen in Echtzeit mit einem 128-Bit-Schlüssel (AES) codiert und durch ein Kennwort schützt. Eine so genannte Automatic Crash Protection (ACP) soll garantieren, dass selbst bei einem Systemabsturz oder Stromausfall alle Daten auf dem codierten Laufwerk verschlüsselt bleiben.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Über automatische Freigaben können Mitarbeiter auch auf verschlüsselte Laufwerke zugreifen. Ferner lassen sich mehreren Anwendern eines Arbeitsplatz-Rechners jeweils ein eigenes Steganos-Laufwerk zuweisen. Die maximale Speicherkapazität eines virtuellen Laufwerks beträgt 2 GByte.

Ferner liegt der Software der Steganos Shredder bei, der Dateien sicher löscht, indem die betreffenden Daten mehrfach überschrieben werden, was eine Datenrestauration unmöglich machen soll.

Die Steganos Disk Encryption ist ab sofort für Windows 9x, Millennium, NT 4.0 und 2000 zum Preis von rund 270,- DM (139,- Euro) erhältlich. Wer sich mit einer Download-Version begnügt und auf eine CD-ROM verzichten kann, erhält die Software direkt über die Steganos-Homepage für etwa 220,- DM (111,- Euro). Ferner steht eine 30-Tage-Testversion zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit kann sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig wieder...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)
  3. 59,99€
  4. 29,99€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

      •  /