• IT-Karriere:
  • Services:

Business Channel künftig G+J WirtschaftsPresse Online

bizz.de, boerse-online.de, capital.de und impulse.de stehen im Mittelpunkt

Die Business Channel GmbH mit Sitz in Köln und München will künftig als G+J WirtschaftsPresse Online GmbH firmieren. Im Mittelpunkt des Geschäftsbetriebs der G+J WirtschaftsPresse Online GmbH stehen die seit Anfang Oktober dieses Jahres neu ausgerichteten Sites der vier G+J-Wirtschaftstitel bizz.de, boerse-online.de, capital.de und impulse.de.

Artikel veröffentlicht am ,

"Damit wird der vor wenigen Wochen vollzogene Wechsel der Unternehmensausrichtung hin zu einem Content getriebenen Internet-Anbieter mit starken Medienmarken nun auch formal mit dem neuen Firmennamen dokumentiert", kommentierten die BCH-Geschäftsführer Dr. Sibylle Peter und Michael Voss den Namenswechsel.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Campact e.V., deutschlandweit (Home-Office möglich)

Neben der kompletten Betreuung der Marken-Sites wird die G+J WirtschaftsPresse Online GmbH auch das Geschäftsfeld Messen und Events im Finanzbereich wie etwa die in Hamburg veranstaltete "finanz 2001" weiter betreiben. Zudem gehört die Financial Media Service GmbH in München als 100-prozentige Tochtergesellschaft mit ihren Dienstleistungen im Bereich elektronische Kurs-Services oder der Abwicklung von Internet-Börsenspielen weiterhin zum Unternehmens-Portfolio.

"In der neuen Unternehmenskonstellation setzen wir auf ein ganzes Bündel unterschiedlichster Erlösquellen rund um das Internet", fassten Dr. Sibylle Peter und Michael Voss die Zielsetzung des Unternehmens zusammen. Dazu gehören neben klassischen Erlösformen wie Werbung, Online-Redaktion und Micro-Sites auch individuell auf Kundenwünsche abzielende Dienstleistungen wie Content Paid Services oder eigens für Kunden erstellte Themen-Channels.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 57,80€ neuer Bestpreis auf Geizhals

Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

    •  /